Follow
Startseite » Featured » Far Cry New Dawn (PS4) Vorschau

Far Cry New Dawn (PS4) Vorschau

Am 15. Januar ging es zum Far Cry New Dawn Preview-Event nach Berlin zu Ubisoft. Dort durfte ich anhand einer Preview-Demo erste Eindrücke über Far Cry New Dawn sammeln. Die Action-Adventure-Spielreihe begann seine Geschichte im Jahr 2004 und ist heute aus dem Ubisoft Spielesegment gar nicht mehr wegzudenken. Vor allen Dingen erntete Ubisoft mit Far Cry 5 in der Gamingwelt eine sehr positive Resonanz. Auf Far Cry 5 folgt im Februar diesen Jahres Far Cry New Dawn.

Die Entwickler haben im Vorfeld mehrmals betont, dass es sich bei Far Cry New Dawn keinesfalls um ein DLC, sondern um ein eigenständiges AAA-Game handelt. Ebenso soll Far Cry New Dawn nicht als direkte Fortsetzung von Far Cry 5 verstanden werden. Der Fokus bei Far Cry New Dawn liegt größtenteils auf den Einbau von RPG-Elementen, um damit eine langanhaltende Spielmotivation zu schaffen.

In den nachfolgenden Zeilen erfahrt ihr, inwieweit sich die Versprechungen bei meiner mehrstündigen Anspielsession bewahrheitet haben.

Far Cry New Dawn – Die Neue Welt

Far Cry New DawnSchauplatz von Far Cry New Dawn ist, wie auch schon in Far Cry 5 die fiktive Stadt Hope County in Montana. Die Stadt kommt uns jedoch nicht mehr so bekannt vor, wie wir sie noch aus Far Cry 5 in Erinnerung haben. Das Intro der Preview-Demo klärt uns über das Ende von Far Cry 5 und die darauffolgenden Ereignisse auf.

Der Sektenführer Joseph Seed, der sich selbst als Propheten sah, warnte in seinen Reden als Sektenführer davor, dass die Menschheit von Atombomben umgeben ist. Außer den Angehörigen der Sekte wollten die Menschen seinen Warnungen keinen Glauben schenken. Stattdessen hielten sie ihn für einen Lügner, Gauner und Wahnsinnigen. Dennoch hat er mit seinen Warnungen Recht behalten.

Zwar gelingt uns in Far Cry 5 seine Sekte beim Streben nach Macht aufzuhalten, aber den internationalen Atomkrieg konnten auch wir nicht verhindern. Die zahlreichen Atombomben führten zu einem Weltuntergang und zum „Tod der Menschheit“. Zu den Überlebenden zählt augenscheinlich nur unser Protagonist und Joseph Seed. Beide haben zum Zeitpunkt des Atomkriegs nämlich Zuflucht in einem Bunker finden können.

Auf den internationalen Atomkrieg folgte ein nuklearer Winter der Hope County durch Stürme und eisigen Temperaturen in eine Geisterstadt verwandelte. Sechs Jahre lang dauerte es bis endlich eine neue Blütezeit anbrach und sich die Welt wieder von den Folgen des Atomkriegs erholen konnte. Ein anschließender „Super Bloom“, wie sie es die Entwickler von Ubisoft nennen, führte schlussendlich dazu, dass sich die Natur nicht nur regenerierte, sondern in eine farbenfrohe Welt mit zahlreichen Pflanzen, Blumen und Tieren verwandeln konnte.

Außerdem erfahren wir, dass unser Protagonist und Joseph Seed nicht zu den Einzigen Überlebenden in Hope County zählen. Für die überlebenden Menschen in Hope County beginnt ein neues Zeitalter, in der ihre Existenz von einer modernen Piratengruppe, den sogenannten Highway Men bedroht wird.

Far Cry New DawnFar Cry New Dawn – Nichts wird mehr sein, wie es war

Die Highway Men, angeführt von den Zwillingsschwestern Mickey und Lou verbreiten in Hope County Angst, Schrecken und Tod. Sie haben eine neue Weltordnung geschaffen, in der sie sich zur Aufgabe gemacht haben, den überlebenden Menschen (Survivors) von Hope County die letzten Vorräte abzunehmen. Überfallartig gehen sie von Ort und Ort und entreißen den Survivors alle ihre Vorräte, ihr Motto: „Es gibt kein Morgen, leb‘ für das Heute“. Zu Beginn versucht unser Protagonist gemeinsam mit einem Sicherheitsteam, den Überlebenden beim Wiederaufbau von Hope County zu helfen. Mit Eisenbahnen beliefern sie die Bewohner mit notwendigen Ressourcen, um ihnen zum Beispiel bei der Herstellung von Nahrungsmitteln zu unterstützen.

Die Highway Men durchkreuzen letztlich ihre Pläne und überfallen während eines Transports eine Eisenbahn, töten und entführen einige aus dem Sicherheitsteam. Als Überlebender des heimtückischen Überfalls erklären wir den Highway Men schlussendlich den Krieg und machen uns fortan zum Ziel entführte Freunde zu retten, verbleibende Überlebende in Sicherheit zu bringen und Hope County aus dieser Tyrannei zu befreien.Normalerweise sollten nicht nur die einzelnen Orte in Hope County, sondern auch die Map von Far Cry New Dawn bekannt vorkommen. Da die Entwickler großen Wert darauf gelegt haben die Authentizität des atomaren Kriegs und seine Folgen zur Schau zu stellen, haben sie die Map zum großen Teil verändert. Dementsprechend könnt ihr euch auf neue Orte freuen. Außerdem ist laut Entwickler-Information, die Spielwelt im Vergleich zur Far Cry 5 deutlich kleiner. Zudem merken sie in ihrer Präsentation an, dass bekannte Areale einen Wiedererkennungswert besitzen.

Far Cry New Dawn – Hochbetrieb in Hope County

Far Cry New DawnZu Beginn der Preview-Demo befinde ich mich in der Prosperity der Survivors. Nach den ersten Spielminuten macht sich klar bemerkbar, dass Far Cry New Dawn kein typischer Ego-Shooter ist, sondern auch Strategie- und Rollenspielelemente einbringt. Grundsätzlich steht uns als Spieler in Far Cry New Dawn frei, worin wir unsere Zeit investieren wollen. Uns steht schließlich eine offene Spielwelt zur Verfügung.

Primär ist es wichtig Ressourcen zu sammeln. Die wichtigste Ressource in Hope County ist die Ausbeute an Treibstoff beziehungsweise Ethanol. Damit kann man die eigene Basis zum Beispiel das eigene Waffenlager ausbauen oder neue Ausrüstungen, mächtigere Waffen und neue Fahrzeuge freischalten. Aufgrund dieser RPG-Elemente ist es nicht verwunderlich, dass Far Cry New Dawn mit Spielen, wie Fallout 76 und Just Cause 4 verglichen wird.

Während wir unsere Prosperity schützen, müssen wir Ausschau nach Stützpunkten den Highway Men halten und diese Gebiete einnehmen. Bei einer Eroberung werden diese zu unserem Prosperity. Beachtet jedoch, dass die Highway Men gekonnt zurückschlagen, um nicht nur ihre verlorenen Gebiete zurückzuerobern, sondern alle eure Prosperitys einzunehmen.

Far Cry New DawnFar Cry New Dawn – Eine zeitunbegrenzte Spielmotivation

Far Cry New DawnBisher könnte ich den Eindruck vermittelt haben, dass es sich bei Far Cry New Dawn um ein postapokalyptisches Survival-Abenteuer handelt. Die Entwickler wollten jedoch nicht so weit gehen und blieben dem Open-World-Gameplay der vergangenen Far Cry-Teile treu.

Dennoch stellt Far Cry New Dawn dar, wie man RPG-Elemente in ein Endzeit-Szenario einbinden kann, ohne ein Survival-Gameplay zu implementieren. Weitestgehend bleibt also hinsichtlich des Crafting alles beim Alten. Über das Ring-Menü könnt ihr kurzerhand, sofern ihr die notwendigen Ressourcen eingesammelt habt, ein Heilmittel herstellen.

Damit ihr an neue Fahrzeuge und Waffen gelangt, müsst ihr die für die Herstellung erforderlichen Ressourcen einsammeln. Geeignet sind hierfür die Gebiete der Highway Men, in dem es nur so vor Objekten wimmelt. Grundsätzlich steht es uns als Spieler frei, ob wir die feindlichen Lager zerstören wollen. Als Spieler könnt ihr euch auch nur an den Ressourcen, wie zum Beispiel dem Treibstoff Ethanol der Highway Men-Lager bedienen. Jedoch ist Vorsicht geboten.

Die Highway Men mobilisieren sich und rufen Verstärkung, um ihre Lager zu verteidigen. Die Verstärkung, die durch den ausgelösten Alarm eintrifft, besitzt stärkere Waffen und eine stärkere Panzerung. Hierbei rücken die Waffen-Ränge ins Fokus. Bestimmte Waffen-Ränge können nämlich gegen einen Gegner-Rang effektiv oder nicht effektiv sein.

Ihr könnt euch auch nur an den Vorräten der Highway Men bedienen. Jedoch wird das Lager dann stärker bewacht mit stärkeren Gegnern mit höheren Rang. Diese Verteidigung zu durchschlagen gestaltet sich ziemlich schwer. Deshalb könnt ihr euch auch dafür entscheiden ein Lager der Highway Men direkt zu erobern.

Über die Spielkarte haben wir stets einen Überblick und können zwischen vorhandenen Story- und Nebenmissionen hin- und her switchen. Erfolgreich absolvierte Missionen zahlen sich durch Perk- und Skilltreespoints aus.

Far Cry New Dawn – Guten Freunden steht man zur Seite

Auch in Far Cry New Dawn stehen wir im Kampf gegen das Böse nicht alleine. An unserer Seite können wir, wie auch schon in Far Cry 5 NPCs, menschliche und tierische Helfer einsetzen. Aus meiner Sicht eine gute Maßnahme, um bei der Eroberung Highway Men-Lagern nicht schutzlos dazustehen. Zur Auswahl stehen uns bei den NPC Carmina, die wir bereits aus Far Cry 5 kennen und Nana, die uns mit ihrem Sniper zur Seite steht.

Bei den tierischen Helfern steht uns Timber das Hündchen und das gigantische Wildschwein Horatio zur Verfügung.
Hinsichtlich der Story macht sich bemerkbar, dass die Entwickler jeder Figur eine gewisse Tiefe eingehaucht haben.

Alle Figuren haben eine unterschiedliche Sicht auf die aktuelle Lage in Hope County. Carmina, deren Geburt wir noch in Far Cry 5 miterleben, kann sich dementsprechend nicht mehr an das frühere Hope County erinnern. Selbstverständlich bietet Far Cry New Dawn einen Coop-Modus. Ihr könnt das gesamte Spiel gemeinsam mit Freunden erleben. Im Kampf gegen die Highway Men ebenfalls eine tolle Unterstützung.

Far Cry New Dawn

Far Cry New Dawn – Die Welt steht uns offen!

Eine große Neuheit in Far Cry New Dawn sind die Expeditionen, mit denen wir die Gelegenheit bekommen andere Gebiete der USA kennenzulernen. Die Absicht hinter dem Einbau dieser Expeditionen ist es einerseits dem Spieler eine Abwechslung neben zahlreichen Missionen zu bieten. Andererseits will man hierdurch auch das Ausmaß der Folgen des internationalen Atomkriegs zeigen.

Um eine Expedition zu starten müsst ihr bestimmte Bedingungen erfüllen. Dazu gehört es bestimmte Gebiete zuvor einzunehmen und drei Spezialisten im eigenen Team zu haben. Anschließen steht der Expedition des Grand Canyon und im Bayou in Louisiana nichts mehr im Wege. Von Entwicklerseite ist mir bestätigt worden, dass noch weitere Gebiete hinzukommen werden.

Weiterhin habt ihr die Möglichkeit die Expeditionen beliebig oft zu wiederholen. Normalerweise sollte dies schon nach dem zweiten oder dritten Mal langweilig wirken, jedoch haben die Entwickler vorgesorgt. Jede Expedition ist einzigartig: Das bedeutet ihr habt neue Ziele, immer wieder neue Fundorte, in denen ihr nützliche Gegenstände findet und eure Gegner überraschen euch auch an immer anderen Orten.

Die Entwickler sehen bei den Expeditionen eine tolle Möglichkeit mit Freunden in Coop-Modus zu spielen. Somit lässt sich sagen, dass die Expeditionen schon als eigenständige Spielmodi versteht werden können. Insgesamt stehen drei Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Hier ist sowohl für den Laien, als auch für einen erfahrenen Spieler eine Herausforderung dabei.

Ersteindruck:

Die mehrstündige Anspielsession und die Gespräche mit den Entwicklern von Far Cry New Dawn machen deutlich, dass der Fokus in diesem Teil mehr denn je auf der Spielmotivation und dem Einbau von RPG-Elementen liegt.

Als Spieler wird man in das postapokalyptische Hope County versetzt mit wenig Waffen, wenig Munition und einer Prosperity mit wenigen Menschen in einer großen offenen Welt voller Gefahren, weshalb die Entwickler von einer großen Herausforderung sprechen. An neue, bessere Waffen und Munition gelangt man als Spieler durch Einsammeln von Herstellungsmaterialien.

Ebenso muss man sich auf die eigenen Stützpunkte konzentrieren und die Menschen dort vor den Highway Men beschützen. Die Zeit bei der Anspielsession reichte nicht aus, aber die eigenen Gebiete mit der Zeit wachsen und voller Menschenleben zu sehen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein unbeschreibliches Gefühl. Far Cry New Dawn ist zusammengefasst ein Kunstwerk mit einer weitreichenden Spielmotivation.

 

 

 

9
Sehr gut
Written by
Behrang ist seit 2016 bei Spieletester.de als Redakteur tätig. Und seit 2018 als Chefredakteur auf unserer Plattform unterwegs. Er gehört zu unserem Sport Spezialisten Team und ist großer FIFA-Fan.

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.