Follow

Okami HD (Nintendo Switch) Test

Amaterasu ist zurück. Nicht nur auf der gamescom konnten wir wunderschöne Figuren dazu sehen, sondern jetzt auch auf der Nintendo Switch. Okami HD hat jetzt den nächsten Sprung gemacht auf die neueste Nintendo Konsole und wir konnten das Spiel ein weiteres Mal unter die Lupe nehmen. Wie uns die Reise in diesen zeitlosen Titel gefallen hat, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Okami HD – Ein Meisterwerk für unterwegs

okami hd 13092017 4Über die Zeit hat wahrscheinlich jeder über das Spiel Okami gehört. Der Grund dafür ist, dass dieser Titel gefühlt seit dem Release auf der PS2 über jede Konsole gerollt ist. Schlussendlich hat Amaterasu es in der HD Version auch auf die Nintendo Switch geschafft.
In Okami geht es um den legendären Wolf Amaterasu und den Held Nagi, der die tötliche achtköpfige Schlage Orochi nach einem erbitterten Kampf eingesperrt hat.
Doch knapp 100 Jahre später kann sich Orochi befreien und bringt Unheil über das Land. Eure Aufgabe ist es als Amaterasu mit eurem neuen Gefährten Issun genau dieses Monster aufzuhalten. Issun spielt dabei eine hilfreiche Rolle, denn er gibt euch Tipps und co. auf eurer Reise. Er erinnert etwas an Navi aus Zelda.
Auf eurer Reise könnt ihr viel erledigen. Ihr habt eure Hauptmissionen, Nebenmissionen, kämpft, malt und erkundet die Welt. Quasi eine Art Wolfversion von Zelda. Erinnert doch etwas an Twilight Princess.

Okami HD – Kämpfen ist nicht alles

okami hd 13092017 2Definitiv gehört zu so einem Spiel das Kämpfen. Mit Amaterasu kämpft ihr in einem abgegrenzten Areal, wo ihr eure Gegner verprügelt. Das soll natürlich nicht unbelohnt bleiben, denn ihr könnt eure Fähigkeiten verbessern und das Land weiter befreien.
Kämpfen ist jedoch nicht alles in diesem Spiel. Denn es gibt auch einen Pinsel! Dieser ist für Kämpfe, Rätsel und einiges mehr gedacht. Es ist aber nicht immer so einfach wie es aussieht. Mir viel es an manchen Stellen schwer.

Doch da wartet noch mehr auf euch. Obwohl der Titel bereits 12 Jahre ist, ist die Grafik richtig gut rübergekommen. Es ist egal ob ihr im Dock-Modus oder Handheld-Modus spielt. Beides sieht einfach fantastisch aus. In der großen weiten Nintendo Switch Welt gibt es genug Titel, die es nicht ansatzweise so gut hinbekommen haben. Zusammen mit dem Sound und der Atmosphäre, wird dem Spieler hier ordentlich etwas geboten.

Leider ist der Titel den wir so hoch loben nicht ganz perfekt. Es sind zwar keine schlimmen Aspekte, doch daher, dass das Spiel so alt ist gibt es an paar stellen etwas zu meckern. Wer etwas sucht, um sich mal wieder in ein Spiel zu verlieren ist bei Okami HD ganz richtig. Das Spiel ist wundervoll, aber auch sehr einfach. Es könnte insgesamt etwas schwieriger sein und auch andere Schwierigkeitsstufen haben, welche es nicht hat.
Zudem kommt dazu, wer Okami HD seit Anbeginn liebt, wird hier leider keine Retailfassung in seine Sammlung tun können. In Deutschland gibt es nämlich keine! Wer es jedoch unbedingt möchte, kann es sich aus Japan importieren lassen.

okami hd 13092017 5

Fazit
Wenn ein Spiel es wohl verdient hat immer wieder eine HD Version zu bekommen, dann ist es wohl Okami HD. Das Spiel hat eine wunderschöne Grafik und alles was darum ist passt einfach. Zwar gibt es hier und da Kleinigkeiten anzumeckern, doch wirklich wild sind sie nicht. Also Amaterasu Fans, ran an die Konsole!
Gut
  • Fantastische Grafik unabhängig ob im Dock-Modus oder nicht
  • Spannende Atmosphäre und Geschichte
  • Das Gameplay macht es bis heute zum Must Have
Weniger Gut
  • Schwierigkeitsgrad könnte anpassbar sein
  • Leider keine Retailfassung in Deutschland erhältlich
8
Gut
Written by
Sina ist Redakteur und Social Media Manager bei Spieletester.de seit 2015.

Was sagst du zu diesem Artikel?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>