Follow

Ride 3 – Neuigkeiten von der Gamescom 2018


Die Leute von Milestone haben mal wieder ein neues Motorradspiel für uns vorbereitet. Mit Ride 3 wird diesmal ordentlich aufgerollt, denn ihr bekommt ordentlich was geboten. Wir verraten euch wie das erste Hands-on war und was euch alles erwartet.

Ride 3 – Zurück aufs Motorrad

Ride 2 ist mittlerweile zwei Jahre alt und die Fans sehnen sich danach wieder aufs Bike springen zu können. Lange sollt ihr nicht mehr warten, denn am 8. November dieses Jahres ist es wieder soweit.
Das Spiel was ihr auf der PS4, Xbox One oder dem PC zocken könnt soll euch diesmal einiges ein Gameplay mitbringen. Es geht nämlich alles um das Motto: Collect, Customize & Race.

Das lässt sich auch an den 230+ Bikes und den über 500 lizensierten und anpassbaren Teilen wiederspiegeln. Ihr könnt sogar selbst Skins herstellen und anderen zur Verfügung stellen.
Dass soll noch nicht alles sein, denn auch die Karriere wurde verändert. Motorrad Fans lieben schließlich Motorrad Magazine und genau so ist das Spiel aufgebaut. Ihr arbeitet euch Stück für Stück durch die Magazine und habt dafür alte und neue Bikes, die ihr nutzen könnt.
Ride 3 basiert jetzt zudem auf der Unreal 4 Engine, was bedeutet, dass das Spiel einen ordentlichen Sprung in Richtung Grafik und Realismus gemacht hat. Es gibt nun Nachtrennen, verbesserte AI, Physics und ein angepasstes Kollisionssystem.

Wir haben auch unsere Runden gedreht und für einen Anfänger ist es gar nicht so einfach. Mit etwas Übung soll das aber machbar sein. Milestone hat wirklich auf seine Community gehört und einen großen Sprung in diesem Genre gemacht, sei es grafisch, dass drumherum oder das Gameplay selbst. Es fühlt sich deutlich realistischer an als zuvor und genau so soll es bei Ride 3 auch sein.

Ersteindruck:

Hut ab an die Macher von Ride 3, denn es gibt in allen möglichen Stellen etwas, wo dran geschraubt wurde. Mir gefällt es deutlich mehr als der letzte Teil und ich bin gespannt, was noch zum Release zu erwarten ist.

Werbung

50 Freispiele


Written by
Sina ist Redakteur und Social Media Manager bei Spieletester.de seit 2015.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>