8

Semblance

8.0/10

Pros

  • Gelungener Schwierigkeitsgrad
  • Leichte Bedienung
  • Angenehme Musik

Cons

  • Eintönige Farbgestaltung
  • Wenig Story bzw. Kontext
  • Wenig Abwechslung (nur Bäume retten)

Das südafrikanische Studio Nyamakop gibt mit Semblance ihr Debüt in der Gamingbranche. Das Indie Game ähnelt einem klassischen Jump’n’run, jedoch mit einer kleinen Ausnahme: während es sonst lediglich darum geht, dass man unbeschadet durch die Gegend flitzt, ist man hier aufgefordert die Spielwelt nicht nur zu überleben, sondern auch zu verändern.

Semblance – Rettet die Bäume

Für viele Umweltschützer ist die Abholzung des Regenwaldes ein zentrales Thema. Auch in Semblance kämpfen wir für die Natur. Zwar sind die Bäume nicht von Menschen bedroht, aber sie scheinen von einer Krankheit befallen zu sein. Als schwammartiges Wesen ist es also unsere Aufgabe die Bäume zu heilen. Um das zu erreichen, teleportieren wir uns mithilfe eines Sprungs in das Innere des Baums. Jeder Baum hat unterschiedlich viele Baustellen. In der linken Ecke des Bildschirms kann man sehen wie viele Rätsel zu lösen sind, um die Spielumgebung von dem aggressiven mintgrünen Befall zu befreien. In der Regel reichen sechs Lösungen dafür aus.Semblance

Semblance – Ich mach die Welt wie sie mir gefällt

Anders als bei den meisten 2D Jump’n’runs ist es uns hier möglich, wenn ich sogar notwendig, die uns gegebene Spielwelt zu verändern. Der sehr kleine und dynamische Schwamm, den wir steuern, ist in der Lage mit einfachen Sprüngen und Schlägen Wände, Böden und Decken zu verformen. Hierbei geht es nicht darum sich wie bei Sims eine schöne Spielumgebung zu bauen, sondern es geht darum Rätsel zu lösen. Da die Steuerung hauptsächlich daraus besteht, dass man hüpft und schlägt, findet man auch als Anfänger sehr schnell ins Spiel hinein und kann sofort loslegen. Sehr verständlich werden die Rätsel mit der Zeit schwieriger. NebenSemblance Lasern können euch beispielsweise auch von Fliegen getragene Kristalle oder andere Hindernisse das Leben schwer machen.

Semblance – Ein höheres Ziel?

Umweltschutz schön und gut, aber wieso machen wir das überhaupt? Gibt es einen größeren Kontext? Was man klar sagen kann ist, dass neben uns noch andere Kreaturen in dieser Welt leben. Immer wenn man an ihnen vorbeigeht machen Sie zum Beispiel Zwischergeräusche. Zwar sind sie nicht aktiv in das Spielgeschehen eingebunden, aber sie existieren. Ab und zu tauchen Skizzen auf, die – ähnlich wie Höhlenmalereien – auf die Geschichte und den Gesamtkontext aufmerksam machen. Allzu viel möchte ich nicht verraten, aber mit jedem Baum erfährt man mehr über die Welt und die Hintergründe der Waldbewohner bzw. auch deren Gegner.


Fazit:

Semblance ist ein süßes Game, dass es schafft ein gutes Gleichgewicht zwischen Rätsel und Geschicklichkeit zu halten. Der 2D Plattformer ist schnell zugänglich und in der Bedienung sehr leicht. Die Rätsel haben einen guten Schwierigkeitsgrad, sodass nicht alles von Anfang an gelingt, aber man trotzdem Erfolgserlebnisse feiern kann. Durch kleine Hinweise zum Gesamtkontext wird versucht, dem Game einen Rahmen bzw. Story zu geben, was eher weniger gelingt. Trotzdem sind es wirklich gute Rätsel, die nicht nur Umdenken, sondern auch das richtige Timing und Geschick verlangen. Die Idee, die Umgebung so zentral in die Spielmechanik einzubauen, finde ich super und ist mal was anderes. Die entspannte Atmosphäre und die wenig dominante Musik laden zum gemütlichen Rätseln und Ausprobieren ein. Rätselliebhaber sind hier eindeutig an der richtigen Stelle.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *