11-11: Memories Retold – Partnerschaft mit War Child angekündigt

Bandai Namco Entertainment Europe hat heute in Kooperation mit War Child UK einen Charity-DLC für 11-11: Memories Retold angekündigt. Die emotionale Reise beginnt am 9. November 2018, wenn 11-11: Memories Retold auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wird.

11-11: Memories Retold – Partnerschaft mit War Child

Der „War Child“-DLC erzählt die packende Geschichte von Jack und Eva. Dabei handelt es sich um zwei naive und unschuldige Kinder, die in die dramatischen Ereignisse des Ersten Weltkriegs involviert sind. Die Briefe sind direkt von realen Geschichten der von War Child unterstützten Kinder inspiriert. Bandai Namco Entertainment Europe will die Einnahmen aus dem DLC an War Child UK spenden.

Wayne Emanuel, Gaming Partnerships Manager bei War Child UK, sagt: „Das „War Child“-DLC war ein spannendes Projekt, an dem wir mit Bandai Namco Entertainment Europe, DigixArt & Aardman gearbeitet haben und wir sind sehr daran interessiert, dass die SpielerInnen nicht nur 11-11: Memories Retold erleben, sondern auch die Geschichte von Jack und Eva durch die zusätzlichen Sammlungen im Spiel entdecken. Es ist ein weiterer erstaunlicher Schritt für unsere Waffenstillstandskampagne, mit den Stimmen von Kindern in unseren Projekten, die in das Gameplay integriert sind und wirklich einen Unterschied in der Arbeit machen werden, die wir leisten.”

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>