Follow
Startseite » News » Anno 1800 – Neue Erweiterung Botanika ist verfügbar

Anno 1800 – Neue Erweiterung Botanika ist verfügbar

Anno 1800

Ubisoft hat die zweite Erweiterung von Anno 1800, Botanika für Windows PC veröffentlicht. Darüber hinaus ist das kostenlose Update für den Tag- und Nachtzyklus für Spieler verfügbar.

Anno 1800 – Neue Erweiterung Botanika ist verfügbar

Botanika bringt mit dem botanischen Garten ein weiteres kulturelles Bauprojekt in die Welt von Anno 1800. Die Spieler haben die Möglichkeit verschiedene Blumen und Pflanzen in ihren Metropolen zu pflanzen und gedeihen zu lassen. Botanika umfasst verschiedene Flora-Sets aus der ganzen Welt, die im dekorativen Gartenmodus verfügbar sind. Hinzu kommen zusätzliche Ornamente für alle Anno-Spieler, die ihren inneren Expressionismus ausleben wollen.

Botanika bietet über 21 einzigartige botanische Module und ein Gewächshausmodul. Darüber hinaus wurden 11 neue Ornamente wie Blumenbeete und Formschnitte hinzugefügt, die für alle Kulturgebäude verwendbar sind. Der botanische Garten enthält neue Pflanzensets mit insgesamt 59 Pflanzenartikeln. Die Spieler können außerdem einen Musikpavillon bauen. Dieser ermöglicht den Spielern ihre beliebtesten Musiktitel aus früheren Anno-Spielen in ihren Städten zu genießen. Das Spielen von Botanika erfordert die 4. Zivilisationsstufe.

Anno 1800 wurde von Ubisoft Mainz entwickelt und bietet den Spielern unzählige Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten als Herrscher unter Beweis zu stellen. Die Spieler können riesige Metropolen errichten, effiziente Logistiknetzwerke planen, einen exotischen neuen Kontinent besiedeln, globale Expeditionen unternehmen und ihre Gegner durch Diplomatie, Handel oder Krieg dominieren. Der Anno 1800 Post-Launch bietet den Spielern neue Abenteuer, Herausforderungen und Werkzeuge. Der Season Pass beinhaltet drei erscheinende DLCs, darunter Gesunkene Schätze, Botanika und Die Passage. Darüber hinaus sollen durch regelmäßige Updates neue kostenlose Inhalte für alle Spieler erscheinen.

Seit über zwei Jahren lädt Anno 1800 die Spieler ein an der Entstehung und Entwicklung des Spiels mitzuwirken, indem sie Feedback in der Anno Union geben. Bisher hat man nach Informationen von Ubisoft mehr als 160 Blogs veröffentlicht, 15.000 Kommentare gepostet und fünf Community-Wettbewerbe organisiert. Diese Zusammenarbeit zwischen Spielern und dem Studio ermöglicht es dem Entwicklungsteam, das Spiel zu gestalten und die gewünschten Community-Funktionen hinzuzufügen.

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.