Startseite » News » Armello – Ab sofort kostenlos auf iOS-Geräte erhältlich

Armello – Ab sofort kostenlos auf iOS-Geräte erhältlich

Das preisgekörnte digitale Fantasy-Brettspiel Armello steht ab ab sofort als Free-to-play-Titel für iOS-Geräte zur Verfügung.

Armello- Taktische Vielfalt in einer märchenhaften Welt

Armello verschmilzt die taktische Vielfalt von Kartenspielen mit der Strategie von Brettspielen und der immensen Breite von RPGs. Ihr werdet in eine märchenhafte Welt versetzt und wetteifert mit anderen Spielern in Einzel- und Mehrspielerkämpfen um die Krone. Dabei könnt ihr epische Quests bestreiten, eure Gegner bekämpfen und Rivalen in heimtückischen Fallen fangen. Auf dem Weg zur Absetzung des verrückten Königs müsst ihr geeignete Pläne schmieden. Der wilde Lion King ist einer verderbenden Kraft namens Fäule erlegen und bedroht in seinem Wahn das Königreich Armello. Fünf Tierklans – der Wolfsklan, Rattenklan, Bärenklan, Hasenklan und der Banditenklan – wollen das Reich schützen. Ihr wählt aus einem der fünf Klans einen Helden, der seine eigenen Stärken, Schwächen und charakteristischen Fähigkeiten besitzt. Mit ihm stürzt ihr euch in einen Wettstreit, bei dem der Klügste gewinnt.

Armello- Der Weg zum Thron

Ihr kämpft in einer packenden Kombination aus strategischem Brettspiel und Taktik-Rollenspiel mit KI-Gegnern oder mit bis zu drei anderen Spielern um den Thron. Die Wege zur Krone sind vielfältig: erbitterte Kämpfe, magische Geiststeine, die das Böse eliminieren, das Sammeln von Ruhm und Reichtum oder das Nutzen der Fäule.

Die Mobilversion von Armello verzichtet auf Energiesysteme und Paywalls. Die vier spielbaren Charaktere aus dem Spieldebüt auf Steam sind bei der Veröffentlichung verfügbar. Weitere Helden und Würfel-Skins aus der PC- und Konsolenversion stehen als permanente In-App-Käufe zur Verfügung. Ein Abonnement zum Freischalten aller Premiuminhalte ist ebenfalls verfügbar. Abonnenten bekommen zusätzlich exklusive Rabatte auf Truhen sowie exklusive Würfel und Abzeichen im Spiel.

Armello- Flotte Spielrunden für unterwegs

Um das Spielen unterwegs zu unterstützen, wurde der „Wut-Modus“ zum Standardspielmodus gemacht. Somit könnt ihr euch auf  kürzere Züge, ein ständig sichtbarer Timer und schnellere Übergänge freuen. Armellos Interface wurde für Mobilgeräte angepasst.

„Unser erstes Ziel für Armello war es, das Spiel in jede Hosen- und Jackentasche zu bringen“, erklärt Trent Kusters, Mitgründer und Direktor von League of Geeks. „Mit dem höheren Tempo auf Mobilgeräten fühlt sich das Spiel plötzlich nagelneu an. Wir freuen uns sehr darüber, es sowohl mit neuen Spielern als auch altgedienten Fans zu teilen.“

... ist seit Februar 2017 als Redakteur für Spieletester.de tätig. Er ist ein waschechter PS4 Freak, hat 40 Platin Trophies und liebt Herausforderungen wie Dark Souls, Bloodborne oder Nioh.

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.