Die karibische Krise in Armored Warfare geht in die nächste Phase. Euch erwarten neue Spezialoperationen, Fahrzeuge und Karten.

Armored Warfare – Letzte Einsätze der karibischen Krise

Mit dem Update „Karibische Krise – Teil II“ erwarten euch die letzten Einsätze und der Handlungsbogen dieser ersten Spezialoperation.

Zusätzlich kommen wechselnde Allianzen, explosive Action und viele neue freischaltbare Errungenschaften dazu. Das Update erweitert den Fuhrpark um eine Anzahl tödlicher Kampfwagen. Verkauft werden sie von einem neuen Händler: Oscar Faraday, einem Gentleman der alten Schule, aber einem nicht minder gefährlichen ehemaligen Agenten.
Durch ihn werden ein neuer Kommandeur und eine Vielzahl von neuen, leichten und agilen Panzern im Spiel verfügbar. Vom Rooikat, einem mächtigen und tödlichen Späher, bis zum Sprut-SD, einem wendigen, wenn auch dünn gepanzerten Fahrzeug mit einer leistungsstarken Kanone, können die Spieler durch Errungenschaft-orientierte Aufgaben einen vollkommen neuen Fuhrpark erwerben.
Außerdem enthält das neue Update mit dem VT-4, einen leistungsfähigen, modernen chinesischen Export-Kampfpanzer. Bewaffnet mit einer 125-mm-Glattrohr-Kanone, stellt dieses Tier (Stufe)-8-Fahrzeug ein wahres Schätzchen für erfahrene Sammler dar.
Abgesehen von den Panzern erwartet euch eine neue Karte für Global Operation. In dieser könnt ihr euch in den engen Schluchten der Schweiz austoben.

Neuerungen in Armored Warfare Caribbean Crisis – Teil II:

  • Neuer Händler „Oscar Faraday“ mit einer Vielzahl neuer, leichter Kampfwagen in verschiedenen Tiers (Stufen):
  • Tier 5 AFV: Rooikat, Tier 6 TD: EE-18 Sucuri II, Tier 7 TD: NM142, Tier 8 TD: Sprut-SD, Tier 8 Premium LT: ASCOD LT-105, Tier 10 LT: K21 XC8
  • Letzte Mission aus der Serie „Karibische Krise Spezialoperationen“
  • Neue Karte „Alpental“ für den Modus Globale Operationen
  • VT-4 Kampfpanzer verkauft durch Händler „Zhang Feng“
  • Neuer Kommandant „Andrey Zaytsev“

 

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *