Follow

Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall – Ab sofort auf der Nintendo Switch

Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall

Revolution Software und Ravenscourt haben bekannt gegeben, dass Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall ab sofort auf der Nintendo Switch verfügbar ist. Passend zum Release hat man einen Launch-Trailer veröffentlicht. Im Test hat uns die Nintendo Switch-Version von Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall sehr gut gefallen.

Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall – Ab sofort auf der Nintendo Switch verfügbar

Paris im Frühling, Schüsse in einem Museum, ein Raub und ein Mord – der Anfang des Baphomets Fluch-Abenteuers. Anwalt George Stobbart und Journalistin Nico Collard kommen einer Verschwörung auf der Spur. Die Mysterien sind dabei älter als das geschriebene Wort. Können die beiden, nur bewaffnet mit Ihrem messerscharfen Verstand, das Böse besiegen und so die Menschheit vor dem Untergang bewahren?

Das Spiel enthält Behind-the-Scenes-Videos die man speziell für die Nintendo Switch Version kreiert hat. Diese werden durch den Spieler-Fortschritt im Spiel freigeschaltet. Die Videos geben Einblicke in den Entwicklungsprozess und zeigen noch nie gezeigte Interviews mit dem Revolution-Software-Team.

Außerdem besitzt die Version für Nintendo Switch ein neues User Interface, welches speziell für die Besonderheiten dieser Konsole entwickelt wurden. Diese erlaubt es den Spielern schnell zwischen Joy-Con- und Touch-Screen-Steuerung zu wechseln. Außerdem bietet das Spiel auf der Nintendo Switch eine FULL-HD-1080p-Auflösung.

Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall vermischt Rätsel mit einer spannenden Geschichte und historischer Authentizität und ist damit etwas für Fans der Serie sowie für Neueinsteiger.

„Die Switch ist so wundervoll zugänglich und bietet dadurch die ideale transportable Spielerfahrung“, so Charles Cecil, CEO und Gründer von Revolution Software. „Wir waren entschlossen das Beste aus Nintendos innovativer Hardware herauszuholen. Dies bietet die ideale Möglichkeit Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall neu zu erleben.“

 

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>