Startseite » News » Call of Duty World League – Neue Saison angekündigt

Call of Duty World League – Neue Saison angekündigt

In Kürze erscheint mit Call of Duty: WWII der neues Ableger der populären Shooter-Franchise bei uns im Handel. Doch Call of Duty ist mehr geworden, als lediglich ein Zeitvertreib unter Freunden. Bereits seit einigen Jahren organisiert Activision verschiedene eSports-Events. Heute kündigten sie die neue Saison der Call of Duty World League für 2018 an.

Call of Duty World League – Preisgeld in Höhe von 4,2 Millionen US-Dollar

Elektronischer Sport wird immer populärer. Und Call of Duty ist mittendrin. Bereits am 8. Dezember 2017 startet die neue Saison der Call of Duty World League mit einem dreitägigen, offenen LAN-Event in Dallas, Texas. Im Verlauf der Saison 2018 sollen noch fünf weitere folgen, darunter New Orleans vom 12. bis 14. Januar sowie Atlanta vom 9. bis 11. März. Die anderen drei Events sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Jedes dieser Events besitzt ein Preisgeld in Höhe von 200.000 US-Dollar.

Desweiteren findet im Januar 2018 in der MLG Arena in Columbus die CWL Pro League statt. Aufgeteilt auf zwei Runden innerhalb der ersten Jahres finden zahlreiche Gefechte statt. Die Teams kämpfen um begehrte Tickets zu den Playoffs und einem anschließenden Gewinn von knapp 500.000 US-Dollar. Neu hingegen ist der Call of Duty World League National Circuit. In acht weltweit verteilten Online-Ligen finden regionale Wettkämpfe statt. Hier treten die besten Teams an, die sich nicht für die CWL qualifiziert haben. Vier Runden zwischen Januar und Juli 2018 bringen den siegreichen Teams nicht nur 3000 CWL-Punkte, sondern auch 1000 US-Dollar Siegprämie.

Call of Duty World League – Rückkehr der Championship

Eine fulminante Rückkehr feiert zudem die Call of Duty World League Championship. 32 Teams aus aller Welt kämpfen hierbei um insgesamt 1,5 Millionen US-Dollar Preisgeld. Wann und wo das Event stattfindet, ist allerdings noch nicht bekannt. Sicher ist nur wie auch bei allen anderen Events: Call of Duty: WWII wird das Schlachtfeld der eSportler. Um sich zu qualifizieren, finden ab Release des Ego-Shooters am 3.November zahlreiche Online-Wettkämpfe statt. Registrierte Spieler erhalten CWL-Profipunkte und während der insgesamt fünfzehn geplanten Turniere sind zahlreiche Punkt- und Bargeldprämien zu erwarten. Voraussichtlich am 12. November findet das erste Online-Event statt.

Written by
....ist Kopf des ganzen (Sklaventreiber, Geldeintreiber) und Chef für alle Angelegenheiten was nicht die Redaktion betrifft :)

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.