Castlevania Requiem: Symphony of the Night and Rondo of Blood

Konami Digital Entertainment B.V. hat bekannt gegeben, dass Castlevania Requiem: Symphony of the Night and Rondo of Blood ab dem 26. Oktober 2018 exklusiv im PlayStation Store erhältlich ist. Das Spiele-Doppelpack bringt das klassische Franchise zum ersten Mal auf die PlayStation 4. Dadurch können Fans die Geschichte des peitschenden, Vampire jagenden Belmont-Clans erleben. Außerdem hat Konami einen passenden Trailer zur Ankündigung veröffentlicht.

Castlevania Requiem: Symphony of the Night and Rondo of Blood

Das Spiel erscheint am gleichen Tag wie die zweite Staffel der Netflix-Serie Castlevania. Damit Fans der Spiele die beiden zeitlosen Klassiker auf völlig neue Weise erleben können, gingen Konami und SIE Worldwide Studios eine Partnerschaft ein und entwickelten diese hochwertige Portierung. Castlevania: Rondo of Blood und sein Nachfolger, Castlevania Symphony of the Night, werden mit modernen Spielelementen wie Trophäen ausgestattet, während originalen Elementen wie dem Soundtrack, den Bossgegnern und der Side-Scrolling-Action treu geblieben wird, welche die Castlevania-Reihe so erfolgreich machen.

Im ursprünglich 1993 veröffentlichten Castlevania: Rondo of Blood geht es um Richter Belmont, den ikonischen Erben der Peitsche. Die Spieler werden ihn bei der Rettung seiner geliebten Annette aus den Fängen Graf Draculas begleiten. Die Handlung von Castlevania Symphony of the Night setzt mehrere Jahre nach den Ereignissen von Castlevania: Rondo of Blood ein. Spieler machen hier Bekanntschaft mit dem transmorphen Alucard, der die Wahrheit über Richters Aufenthaltsort aufdecken muss.

Castlevania Requiem: Symphony of the Night and Rondo of Blood wird für ca. 19,99 Euro im PlayStation Store erhältlich sein. PlayStation  Plus-Abonnenten, die jetzt vorbestellen, sparen 20 Prozent. Alle anderen Vorbesteller erhalten 15 Prozent Preisrabatt.

Written by
... ist seit 2013 Redakteur bei Spieletester.de. Inzwischen leitet er die News-Redaktion und kümmert sich um die täglichen Nachrichten aus der Spielewelt. Er gehört zu den wenigen Spielern, die keine richtige Präferenz haben und das zocken, was ihnen gerade Spaß macht.

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>