Daedalic Entertainment brachte im August 2017 erfolgreich seine Adaption des Bestsellers „Die Säulen der Erde“ von Ken Follett auf den Markt. Die Trilogie erntete größtenteils lobende Kritiken und konnte den interaktiven Roman wohl auch lesefaulen näher bringen. Um nun noch mehr Fans zu erreichen, entwickelt das Hamburger Entwicklerstudio eine Version des ersten Teils für iOS.

Die Säulen der Erde – Düsteres Mittelalter für die Hosentasche

Das eigentliche Debüt der Adventure-Serie begab sich bereits auf PC, Xbox One und Playstation 4. Mit liebevollen Animationen und der bekannten spannende Geschichte konnte der Titel von Daedelic schnell die Herzen von Adventure-Fans gewinnen. Die Bewertungen beispielsweise auf Steam fallen durchweg sehr positiv aus.

Die märchenhaften 2D-Animationen, die uns an die Bilderbücher unserer Kindheit erinnern, charakterisieren auch die Spielwelt des Mobile Games. Mithilfe von Historikern und Kunsthistorikern wurde an einer authentischen Gestaltung der Bildsprache gefeilt. Die Säulen der Erde für iOS soll hierbei möglichst abstrichlos die Stimmung der PC- und Konsolen-Version aufgreifen.

Die dramatischen Abenteuer von Baumeister Tom Builder, seinem Lehrling Jack, Mönch Philip und der Adligen Aliena erleben die Spieler nun auch unterwegs. Sie bestimmen dabei das Schicksal der zahlreichen Charaktere und verändern durch ihre Entscheidungen die Handlung des Spiels. Dadurch erleben die Spieler das England des 12. Jahrhunderts hautnah und führen die Protagonisten durch das finstere Zeitalter voller Eifersucht, Mord und politischen Kalkül. Denn der Bau der Kathedrale von Kingsbridge und die Sicherung der Stadt werden von finsteren Widersachern wie Bischof Waleran und dem rachsüchtigen Adlige William Hamleigh bedroht.
Die einzigartige Spielwelt im mittelalterlichen England des 12. Jahrhunderts ist intuitiv gestaltet und bietet mit ihren vielfältigen Interaktionen schier unbegrenzte Möglichkeiten um sie zu erkunden. Dabei müssen die Spieler ihre Handlungen stets hinterfragen, denn schon vermeintliche Kleinigkeiten können das Schicksal ihrer Figuren verändern.
Fürs Erste wird am 4. April der erste Teil der Trilogie „Die Säulen der Erde – Buch 1: Aus der Asche“ veröffentlicht. Für einen Kaufpreis von 5,59 € kann man den Titel im App Store erwerben. Vorausgesetzt ist hierbei mindestens ein iPhone 6s oder iPad Air 2.

 

 

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *