Follow

Divinity: Original Sin 2 – Wird komplett vertont

Divinity: Original Sin 2

Larian Studios gibt heute bekannt, dass sie ihr Rollenspiel-Epos Divinity: Original Sin 2 mit voll vertonten Dialogen in englischer Sprache veröffentlichen. Eine Vielzahl erstklassiger Synchronsprecher sprachen das Spiel atmosphärisch und professionell ein. Divinity: Original Sin 2 wird am 14. September mit über einer Millionen geschriebener Wörter und über 74.000 Zeilen vertonter Dialoge über Steam veröffentlicht.

Die Synchronsprecher für Divinity: Original Sin 2 bringen reichlich Erfahrung mit:

  • Harry Hadden-Paton als der Red Prince: ein überheblicher aber heldenmütiger Echsenkrieger mit adligem Hintergrund, der aus seinem eigenen Reich verbannt wurde.
  • Alix Wilton Regan als Sebille: eine Elfen-Assassine auf Rachefeldzug gegen ihren ehemaligen Meister, der sie einst versklavte.
  • Tamaryn Payne als Lohse: eine Starmusikerin, deren Geist immer wieder von mächtigen Dämonen heimgesucht wird.
  • Chris Finney als Ifan ben-Mezd: ein geldgieriger Ex-Soldat, der vor seiner eigenen qualvollen Vergangenheit flieht.
  • Alex Newman als Beast: ein aufständischer Pirat, der sein Volk vor dessen rücksichtsloser und tyrannischer Königin retten will.
  • Christopher Bonwell als der Untote, dessen Origin Story noch enthüllt wird.

Hoher Wiederspielwert

Nicht nur die Hauptcharaktere des Spiels sind vollvertont. Divinity: Original Sin 2 bietet über 1.200 unterschiedliche Charaktere und Kreaturen, die von insgesamt fast 80 Schauspielern eingesprochen wurden. Die kompletten Dialoge des Spiels sind nicht nach nur einem Spieldurchlauf zu entdecken beziehungsweise hörbar. Spieler, die jede Geschichte der Nichtspielercharaktere und jede Interaktion hören möchten, werden einige Spieldurchläufe benötigen.

Bekannte Synchronsprecher sorgen für Tiefgang und Atmosphäre

Die Divinity-Community erinnert sich vermutlich an Harry Hadden-Paton. Dieser hat in Divinity: Dragon Commander den Charakter Edmund sowie den Inquisitor in Dragon Age: Inquisition vertont. Alix Wilton Regan lieh ihre Stimme Charakteren aus Divinity: Dragon Commander sowie dem ersten Divinity: Original Sin und arbeitete als Synchronsprecherin für Mass Effect 3, die Dragon Age-Reihe und Warhammer: End Times – Vermintide. Auch die Stimme von Alex Newman hat einen hohen Wiedererkennungswert: Er vertonte Charaktere aus beliebten Spielen wie Dragon Age II, Killzone 3, The Witcher 2 und 3 und mehrere Spiele aus der Assassin’s Creed-Reihe und dem Warhammer 40.000-Universum.

Divinity: Original Sin 2 läutet neues Kapitel des Rollenspiels ein

Divinity: Original Sin 2 ist ein Fantasy-Rollenspiel mit taktischen, rundenbasierten Kämpfen und einer verzweigten, epischen Geschichte. Auf Kickstarter wurde das Spiel von über 40.000 Fans unterstützt und bekam auf Steam von 94% der Spieler eine positive Bewertung. Es ist der Nachfolger des preisgekrönten und von der Fachpresse gefeierten Divinity: Original Sin, welches eine Metacritic-Wertung von 94 von 100 möglichen Punkten erzielte. Divinity: Original Sin 2 wird ab dem 14. September 2017 für 44,99 € auf Steam erhältlich sein.

Written by
Ist seit 2014 Redakteur bei Spieletester.de

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>