Startseite » News » Era of Celestials – Legion Wars-Modus mit Göttlichem Schlachtfeld erweitert

Era of Celestials – Legion Wars-Modus mit Göttlichem Schlachtfeld erweitert

Die Elysischen Geschichtssprecher reden über ein Wunderland: einen Ort namens Domain of Divinity – die spirituelle Welt, welche die Geheimnisse für unmessbaren Reichtum und Macht beherbergt. Natürlich kennt niemand den Weg dorthin. Diejenigen, die ihr Glück dennoch versuchen, kämpfen auf dem Göttlichen Schlachtfeld um Ruhm – und Belohnungen.

Gameplay und Modi
Die Legion-Fraktionen teilen die Spieler in vier unterschiedliche Häuser ein, die auf dem Göttlichen Schlachtfeld gegeneinander in den Krieg ziehen. Dazu gehören Quests für tägliche und zeitlich-begrenzte Schlachtfelder. Um sie zu erfüllen, müssen täglichen Game-Modi gespielt werden oder gewisse Aufgaben auf der Paramount-Divinity-Karte abgeschlossen werden. Zeitlich begrenzte Quests können dabei nur zwischen 12:30 und 12:45 Uhr sowie 18:30 und 18:45 Uhr abgeschlossen werden. Sie umfassen die Modi Battlefield Gathering und Divine Command.

  • Battlefield Gathering: Spieler müssen Objekte auf der Karte einsammeln, um Schlachtfeldpunkte zu erhalten. Das Töten von Monstern gewährt ebenfalls eine bestimmte Anzahl an Punkten. Die Fraktion mit den meisten Punkten gewinnt.
  • Divine Command: Fünf mächtige Bosse erscheinen verteilt auf der Karte. Der erste Spieler, der den Boss besiegt, erhält seine Beute. Wenn er stirbt, verliert er alles wieder

Punkte und Zeitpläne

Das Göttliche Schlachtfeld ist immer von Montag bis Freitag verfügbar. Gewonnene Schlachten erhöhen die Gesamtpunktzahl der jeweiligen Fraktion. Jeden Samstag um 5:00 Uhr werden die Punkte verglichen und Ränge verteilt. Alle Spieler erhalten entsprechend dem Rang der eigenen Fraktion, als auch dem eigenen Ranking innerhalb ihrer Fraktion eine Belohnung. Die beste Fraktion erhalten zusätzlich eine wöchentliche Belohnung.

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.