F1 2019 – Ein großer Meilenstein für die Entwickler

Codemasters und Koch Media haben F1 2019 für den 28. Juni 2019 angekündigt. Das Spiel erscheint somit zwei Monate früher in der F1-Saison. Pünktlich zum Rennwochenende des Großen Preises von Österreich könnt ihr das Spiel in den halten. Entgegen den bisherigen Veröffentlichungen der letzten Jahre, erscheint der neue Ableger vor den Grands Prix in Großbritannien, Deutschland und Ungarn. F1 2019 befindet sich seit zwei Jahren in der Entwicklung. Die Entwickler sehen F1 2019 als ihr anspruchsvollste Projekt in der Geschichte des F1-Franchise dar.

F1 2019 – Der Kampf um die Weltspitze

Spieler erhalten erstmals die Möglichkeit, sich hinter das Lenkrad eines rein digitalen 2019er Musterfahrzeugs zu setzen. Verantwortlich für die Entwicklung ist das führende Technik-Team der F1, unter der Leitung von Ross Brawn und Pat Symonds. Der Bolide ist also im Mehrspieler-Modus einsetzbar und entspricht den Regeln der Saison 2019. Zudem steht er mit einer Vielzahl unterschiedlicher Design-Optionen zur Verfügung. Dadurch möchten die Entwickler den Spielern einen völlig neuen Level der Personalisierung eröffnen. Frühzeitig verfügbares Marketingmaterial soll daher auch dieses Fahrzeug unter anderem auch in den Designs der offiziellen 2019 F1-Teams abbilden. Jedoch kündigen die Entwickler an, dass dieser Wagen zur nahenden Veröffentlichung gegen die offiziellen Fahrzeuge der finalen Teams getauscht wird.

F1 hat sich als das von Fans und Fachpresse am besten bewertete Racing-Game-Franchise aller Zeiten etabliert und die Entwickler möchten sich mit F1 2019 nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, sondern wollen eine Erfahrung bieten, die der Qualität und den Werten des Gegenstücks in der Realität entspricht. Zusätzliche neue Spielfunktionen, die sie im Laufe der kommenden Wochen bekannt geben wollen, sollen das perfekte Rennpaket abrunden. Um den Appetit der F1-Fans anzuregen, hat Codemasters einen Teaser-Trailer veröffentlicht, der den brandneuen Look des Spiels gebührend vorstellt.

F1 2019 – Ein großer Meilenstein für die Entwickler

„Wir sind absolut begeistert darüber, F1® 2019 früher im Verlauf der Formel 1® Saison veröffentlichen zu können, so dass das Spiel zur gleichen Zeit gespielt und genossen werden kann, während sich das Gesamtbild der echten Weltmeisterschaft ausformt,“ sagt Paul Jeal, F1® Franchise Director bei Codemasters. „Unsere enge Beziehung mit der Formel 1® hat eine wichtige Rolle bei der Erreichung dieses Meilensteins für das Franchise gespielt. Als Ergänzung unseres ca. zweijährigen Entwicklungszyklus erlaubt uns dies, die Entwicklung einiger erstaunlicher neuer Funktionen und Innovationen im Franchise, bei denen wir es kaum abwarten können, diese in den kommenden Wochen mit der Community zu teilen.“

“Die hochinteressante Zusammenarbeit mit Ross Brawn und Pat Symonds hat, durch die Einbindung des Musterfahrzeugs, einen neuen Level der Spieler-Personalisierung in F1® 2019 ergeben,“ sagt Lee Mather, F1® 2019 Game Director bei Codemasters. „Im Rahmen der zunehmenden Erweiterung der F1®-Serie ist es einfach großartig, den Spielern mehr Kontrolle und neue Möglichkeiten der Fahrzeug– sowie Fahrer-Personalisierung geben zu können. Wir können es kaum abwarten, in den kommenden Wochen endlich mehr darüber, aber auch zu den neuen Multiplayer-Funktionen erzählen zu können.“

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>