Ubisoft hat bekannt gegeben, dass Far Cry 5: Lost On Mars ab sofort für PS4, die Xbox One und Windows PC verfügbar ist.

Far Cry 5: Lost on Mars – Hinauf auf den roten Planeten

Der DLC Lost On Mars setzt die unheimlichen Abenteuer im Far Cry 5-Season Pass fort. Die Erweiterung lässt Spieler als Nick Rye gemeinsam mit Hurk zum Mars reisen. Dabei müssen sie eine Alien-Bedrohung ausschalten. Lost on Mars kann eigenständig als DLC, als Teil des Far Cry 5-Season Passes, oder als Teil der der Gold Edition erworben werden.

Far Cry 5: Lost on Mars teleportiert den Wahnsinn der Reihe aus dem beschaulichen Hope County hinauf auf den roten Planeten. Dort müssen Nick Rye und Hurk die futuristische KI ANNE wieder in Betrieb bringen, da sie die letzte Verteidigungslinie der Menschheit ist. Den Spielern stehen dabei neue Waffen aus dem Arsenal der Außerirdischen zur Verfügung, darunter:

  • Blaster of Disaster: Eine Einzelschuss-Raumkanone hergestellt aus zuverlässiger Alien-Technologie
  • Hellfire: Feuert 15 Laserbälle ab, die schwere Schäden verursachen.
  • Morphinator: Mit der Kraft der Wissenschaft werden Jäger zu Gejagten – inklusive einer explosiven Überraschung
  • Space Jets: Völlig schwerelos über den Mars springen und auf völlig neue Art das außerirdische Terrain erkunden

Zusätzlich zum DLC haben ab sofort alle Far Cry 5-Spieler in der Far Cry Arcade Zugang zu Lost on Mars-Inhalten. Karten-Ersteller können diese fortan in ihren Kreationen nutzen und so futuristische Science Fiction-Settings erstellen.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *