Startseite » News » PlayStation 4 » Final Fantasy VII Remake – Kein exaktes Remake und finaler Name im Winter

Final Fantasy VII Remake – Kein exaktes Remake und finaler Name im Winter

Square Enix und Sony haben auf der E3 Final Fantay VII Remake angekündigt und im Rahmen eines anschließenden Roundtables hat Tetsuya Nomura weitere Details zum Spiel verraten. Demnach werde man Final Fantasy VII Remake im November ausgiebig vorstellen – dann werde man auch einen passenden Namen parat haben. Als bester Zeitpunkt eignet sich dafür die Jump Festa in Japan.

Das Spiel wird aber sehr viel mehr als eine simple HD-Umsetzung des Klassikers. Kazushige Nojima, Writer für das Spiel, sorgt für einige Story-Anpassungen, wodurch das finale Produkt interessanter werden soll. Zudem brauche man irgendwelche Unterschiede zur kommenden Neuveröffentlichung für PS4, die ebenfalls im Anflug ist.

Man wolle mit dem Remake eine “andere Herangehensweise” testen, doch um die Fans zu beruhigen: Man werde keine drastischen Änderungen vornehmen. Der Geist des Originals soll weiterhin erhalten bleiben.

Link:
Quelle

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>