Startseite » News » Final Fantasy XIV – Neue Details zu Patch 5.1 & NieR Raid-Serie

Final Fantasy XIV – Neue Details zu Patch 5.1 & NieR Raid-Serie

Die ersten Informationen über den bevorstehenden Patch 5.1 für Final Fantasy XIV: Shadowbringers wurden im neuesten „Brief des Produzenten LIVE-Stream“ preisgegeben.

Patch 5.1, betitelt „Vows of Virtue, Deeds of Cruelty“, ist das erste große Update für die von Kritikern gefeierte dritte Erweiterung von Final Fantasy XIV Online und enthält den heiß erwarteten Allianzen-Raid „YoRHa: Dark Apocalypse“, eine Zusammenarbeit mit den Gastentwicklern Yosuke Saito und YOKO TARO (NieR-Serie).

Während der Liveübertragung stellte der Produzent und Direktor von Final Fantasy XIV Online, Naoki Yoshida, viele der Neuerungen und Verbesserungen vor, die mit der Veröffentlichung von „Vows of Virtue, Deeds of Cruelty“ zu erwarten sind. Eine Übersicht finden Sie hier:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Patch 5.1 eröffnet das nächste Kapitel in der mitreißenden Geschichte von Shadowbringers.
  • Neuer 24-Spieler Allianzen-Raid: „Die kopierte Fabrik“ – Gastentwickler Yosuke Saito und YOKO TARO vereinen Final Fantasy und NieR in der „YoRHa: Dark Apocalypse“ Allianz-Raid-Serie.
  • Wiederaufbau des Heiligen Ishgards – Dieser auf Sammler und Handwerker zugeschnittene Inhalt hält Spieler dazu an, zusammenzuarbeiten, um die Himmelsstadt in Ishgard neu aufzubauen. Der neue Inhalt ist gekoppelt an ausführliche Systemanpassungen und Aktualisierungen für die Sammler- und Handwerkerklassen.
  • Neues Spiel+“ Funktion – Dieses brandneue System wird es möglich machen, vorher abgeschlossene Aufträge erneut zu spielen, ohne dass man den bisherigen Spielfortschritt oder die Job-Stufe einbüßt.
  • Neuer Dungeon: „Chateau Cosmea“ – Spieler können diesen neuen Dungeon zusammen mit gleichgesinnten Abenteurern in Angriff nehmen oder dank des „Seite an Seite“-Systems eine Gruppe mit NPCs zusammenstellen.
  • Neue schwere Prüfung – Spieler werden sich einer neuen, extrem schweren Prüfung stellen können.
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme – Die Pixies
  • PvP Neuerungen – Grundlegende Änderungen der PvP-Kommandos, sowie einer neuen Karte und einem neuen Regelsatz für die Carteneauer Front.
  • Aktualisierungen für den Job des Blaumagiers – Das erste große Update für diesen beschränkten Job führt eine neue Stufenobergrenze, neue Job-Aufträge sowie neue Herausforderungen und Inhalte spezifisch für den Blaumagier ein.
  • Neues zu Kompositionen – Spieler können dank der neu hinzugefügten „Ensemble“-Funktion in Gruppen zusammen musizieren.
... ist seit Februar 2017 als Redakteur für Spieletester.de tätig. Er ist ein waschechter PS4 Freak, hat 40 Platin Trophies und liebt Herausforderungen wie Dark Souls, Bloodborne oder Nioh.

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.