Follow
Startseite » News » For Honor – So wollen die Entwickler AFKler angehen

For Honor – So wollen die Entwickler AFKler angehen

For Honor

Wenn euch in letzter Zeit viele AFKler in For Honor begegnet sind: Ubisoft weiß Bescheid und kümmert sich schon bald um diese Spielverderber.

For Honor – Erst eine Warnung, dann der Ban

Sofern euch AFK Farming nicht bekannt ist, wollen wir einen kurzen Einblick bieten. Dabei treten Spieler in irgendwelche Partien ein und verbleiben „afk“ (away from keyboard). Sie tragen also keineswegs zum Spielgeschehen bei. Ihr Ziel: Die Belohnungen am Ende einer Partie für keinen Aufwand einsacken. Um nicht vom bestehenden AFK-Tool erwischt zu werden, bewegen sie ihren Charakter immer wenige Meter. Oftmals reicht es schon, eine Taste festklemmen zu lassen und gegen eine Wand zu laufen.

Auf Reddit hat Community Manager Eric Pope nun verraten, was man gegen solche Spieler tun will. Sobald man sie ein Mal erwischt, gibt es eine Warnung. Wird diese missachtet, gibt es einen temporären Ban. Und wenn selbst das nicht reicht, fliegen sie für immer raus. Ubisoft bekräftigt, dass man hier auf Fall-Basis handeln wolle. Die neue Police startet bereits diese Woche, sodass allerhand Spieler damit rechnen müssen, eine Warnung zu erhalten.

Überdies bestätigte Pope, dass die Entwickler Wege untersuchen, um solche unfairen Spielweisen besser zu identifizieren und derartige Taktiken sofort im Keim ersticken.

Quelle

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.