Follow
Startseite » News » For Honor – Spielerzahl inzwischen halbiert

For Honor – Spielerzahl inzwischen halbiert

For Honor

Die Spieleranzahl von For Honor hat seit Launch kontinuierlich abgenommen. Vor allem auf Steam ist das deutlicher als irgendwo anders.

For Honor – Zum Start noch 46.000 Spieler, jetzt nur noch 15.000 Spieler

Dabei feierte das Spiel einen guten Start mit knapp 46.000 Spielern pro Tag. Doch wie es scheint sind viele nicht mehr zurückgekehrt. Bereits eine Woche nach Launch sank die Spielerzahl auf 21.000, inzwischen liegt sie bei rund 15.000 pro Tag.

Am vergangenen Samstag waren durchschnittlich 17.000 Zocker auf Steam unterwegs (via Githyp). Parallelen zu The Division, das ähnliche Drops zu spüren bekam, sind auffällig. Während Server-Probleme sehr leicht als Ursache zu nennen sind, ist die Realität eine andere. For Honor ist ein sehr viel komplexeres Spiel und das überrascht viele Leute. Dennoch ist die sogenannte Drop-Off-Rate besorgend hoch.

Dennoch gibt es keinen Grund zur Sorge, denn viele Spieler zocken auch ganz einfach über Uplay oder im PSN oder Xbox Live. Die Community des Spiels ist also sicherlich groß genug, um das Spiel am Leben zu halten.

Quelle

... ist seit 2005 bei Spieletester.de und unser Spezialist für Sport-Spiele aller Art.

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.