Follow

Ghost Recon: Wildlands – Releasetermin enthüllt

Ghost Recon: Wildlands

Ubisoft gab heute während der E3-Pressekonferenz bekannt, dass Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands, der neueste Ableger der erfolgreichen Tom Clancy’s Ghost Recon-Marke, ab dem 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC erhältlich sein wird.

Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands wird von Ubisoft Paris entwickelt und ist ein Military Third-Person-Shooter, der in einer gigantischen offenen und reaktiven Welt spielt. Das Spiel ist komplett solo oder mit bis zu vier Spielern kooperativ spielbar. Die Spieler erkunden ein Bolivien der nahen Zukunft, das vom grausamen Santa Blanca-Drogenkartell in einen Drogenstaat verwandelt wurde.

Die Ghosts werden hinter die feindlichen Linien geschickt, um die Operationen des Santa Blanca-Kartells zu unterbinden, Allianzen zwischen den Drogenbaronen und der korrupten Regierung zu zerstören und die bolivianische Bevölkerung vor der Grausamkeit von El Sueño, dem unbarmherzigen Anführer des Santa Blanca-Kartells, zu retten. Die Spieler erledigen Missionen auf ihre Art und Weise. Sie erleben anschließend, wie die Spielwelt individuell auf ihre Handlungen reagiert.

Written by
... ist seit 2013 Redakteur bei Spieletester.de. Inzwischen leitet er die News-Redaktion und kümmert sich um die täglichen Nachrichten aus der Spielewelt. Er gehört zu den wenigen Spielern, die keine richtige Präferenz haben und das zocken, was ihnen gerade Spaß macht.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>