Godhood – Kickstarter für die Einführung des Tentakel-Gotts

Abbey Games hat seine Kickstarter-Kampagne für die Göttersimulation Godhood gestartet. Das grundlegende Spiel ist bereits finanziert und man will das Spiel im Mai 2019 auf Early Access veröffentlichen. Aktuell möchten die Entwickler dem Spiel jedoch mithilfe der Community noch mehr Tiefe verleihen. Das Studio hat vor das 50.000 € vor dem 1. März zu erreichen. Sollten sie das Ziel erreichen erwartet den Spielern ein weiteres Features. Dann können Spieler in Godhood nicht nur ihren eigenen Kult gründen, sondern auch in die Rolle eines archaischen Tentakel-Gottes schlüpfen.

Godhood – Kickstarter für die Einführung des Tentakel-Gotts

Die Kickstarter-Kampagne umfasst ein Preorder-Pack und Rewards, wie Skins für die Heiligen Stätten (sowohl herkömmliche als auch „böse“) exklusiv für Unterstützer, Widmungen im Spiel und die Möglichkeit, eine der gegnerischen Gottheiten zu entwerfen sowie den Soundtrack und ein digitales Artbook.

„Religiöse Praktiken sind so interessant und vielfältig wie die Menschen, die sie ausüben“, sagt Rick Sorgdrager von Abbey Games. „Godhood soll ein Spiel werden, das Spielern beim Gründen ihrer eigenen Religion möglichst viel Freiheit bietet. Deshalb haben wir beschlossen, unsere Community dabei um Hilfe zu bitten.“

Von Katzenverehrung bis zu Menschenopfern – Godhood lässt seine Spieler zur neu geborenen Gottheit werden und bei der Gründung ihrer eigenen Religion experimentieren. Sie müssen klare Regeln festlegen, Laster und Tugenden definieren und bestimmen, welche Rituale ausgeübt werden sollen. Angehende Götter werden allerdings bald herausfinden, wie unbequem der freie Wille von Gläubigen ist und dass sie ihre Anhänger nicht vollends kontrollieren können. In einer Welt, in der mehr Gläubige mehr Macht bedeuten und rivalisierende Götter versuchen, des anderen Schäfchen abzuwerben, ist es entscheidend, dass man seine Anhänger nicht verliert. Daher senden Spieler ihre treuesten Anhänger, gestärkt durch Rituale, gegen ihre Widersacher in die sogenannten ‘Sakramente' Kämpfe.

Written by
... ist seit 2013 Redakteur bei Spieletester.de. Inzwischen leitet er die News-Redaktion und kümmert sich um die täglichen Nachrichten aus der Spielewelt. Er gehört zu den wenigen Spielern, die keine richtige Präferenz haben und das zocken, was ihnen gerade Spaß macht.

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>