Supermassive Games haben mit Until Dawn bewiesen, wie dem Spieler Freiheiten in der Narration ihres Spiels gewährt sein können. Bereits am 22. November 2017 erscheint mit Hidden Agenda der nächste Thriller aus ihrem Hause. Das Spiel,
welches zur Playlink-Reihe von Sony gehört, bekam nun auf dem PlayStation Blog weitere Details spendiert. Zudem veröffentlichte Sony ein Gameplay-Walkthrough, der allerdings erste Inhalte aus dem Adventure spoilert.

Hidden Agenda – Gemeinsam entscheiden

Auf dem PlayStation Blog meldete sich heute Game Director Will Doyle zu ihrem neuen Projekt Hidden Agenda zu Wort. Dieser soll die „besten Elemente aus Spiel und Film“ miteinander verknüpfen, während bis zu sechs Spieler Entscheidungen während des Spielens treffen können. Wir verfolgen dabei die Ermittlungen von Detective Becky Marney und Staatsanwältin Felicity Graves. Beide sind auf der Jagd nach dem sogenannten Trapper. Dieser „[präpariert] seine Opfer mit Sprengstoff, um die eintreffenden Polizisten in die Luft zu jagen„.

Zudem veröffentlichte man einen neuen Walkthrough zum Spiel, der den Story- und den Wettkampfmodus des Spiels zeigt. Im Zuge der Playlink-Initiative, die exklusive Spiele für PlayStation 4 umfasst, wurde das Spiel mit Einbindung von Smartphones im Hinterkopf designt. „So wird das Spiel auch für bisher eher nicht so spielerfahrene Freunde zugänglich und ermöglicht es uns, einzelnen Spielern Geheiminformationen und Aufgaben zukommen zu lassen„, wie Doyle auf dem Blog dazu sagt. Gerade der Wettkampfmodus soll von dieser Technik profitieren. Während ein Spieler seine Mission verfolgt, handelt er entgegen seiner Mitspieler. Nur wer seine eigene Mission erfüllt, der wird im Wettkampfmodus obsiegen können.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *