Follow
Startseite » News » Hitman 2 – Neues Video zur Sean Bean-Mission

Hitman 2 – Neues Video zur Sean Bean-Mission

Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive haben ein neues Video veröffentlicht. Das Video gibt den Gamern die nötigen Einsatzdaten zur Vorbereitung auf die erste „Schwer zu fassendes Ziel“-Mission. Hitman 2 ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One sowie für PC erhältlich.

Hitman 2 – Neues Video zur Sean Bean-Mission

Diese startet in Kürze in Hitman 2. Das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 trägt den Titel The Undying (Der Unsterbliche). Der international bekannte Schauspieler Sean Bean schlüpft in die Rolle von Mark Faba. Dabei handelt es sich um eomem früheren MI5-Agenten, der sich nun als freiberuflicher Killer betätigt. Zudem ist er als als Meister darin bekannt, seinen eigenen Tod vorzutäuschen. Der Einsatz ist vom 20. November bis 04. Dezember gültig. Während dieser 14-tägigen Frist hat jeder Spieler genau eine Chance, The Undying zu seinem endgültigen Ableben zu verhelfen. Durch das Spielen der „Schwer zu fassendes Ziel“-Mission und das Absolvieren der „Explosiver Schreibstil“-Herausforderung können die Gamer den neuen, von den Fans ausgewählten explosiven Stift ihrem Inventar hinzufügen.

Die „Schwer zu fassendes Ziel“-Missionen sind einzigartige, hochkarätige Aufträge, die für alle Spieler gratis zugänglich sind und ihnen genau eine Chance geben, ihr Ziel zu eliminieren. Wenn sie das nicht schaffen, kann der Auftrag nicht wiederholt werden. Sobald das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 verfügbar ist, müssen die Spieler Mark Faba (a.k.a. Sean Bean) aufhalten, bevor er seine überragenden Fertigkeiten in Überwachung, Infiltration und Zerstörung einsetzen kann, um einen Auftrag während des Global Innovation Race-Events in Miami abzuschließen. Und wenn es jemanden gibt, der Faba ein letztes Mal zur Strecke bringen kann, dann ist es Agent 47!

Hitman 2 – Sniper-Assassin-Modus

Mit dem Sniper-Assassin-Modus führen die Entwickler einen neuen Weg des Spielens ein. Eine eigenständige Spielvariante, durch die erstmals auch ein Co-Op-Erlebnis innerhalb der Hitman-Serie möglich ist. In diesem Modus können zwei Spieler online zusammenarbeiten, um ihre Ziele zu vernichten. Sniper-Assassin ist jetzt als „Early Access“-Bonus für Kunden verfügbar, die Hitman 2 vorbestellen.

Die Spieler können auch am Hitman: Sniper Assassin-Wettbewerb teilnehmen und ihre Fertigkeiten als Schütze auf die Probe stellen. Dabei haben sie die Chance, den großen Preis zu gewinnen – einen Auftritt mitsamt Namen und Aussehen in zukünftigen Inhalten. Weitere Informationen findet ihr auf folgender Seite.

Hitman 2 – Ghost Mode als 1-gegen-1-Multiplayermodus

Agent 47 ist der tödlichste Auftragskiller der Welt, und seinem Talent für Tarnung und Auftragsmord ist nur einer gewachsen … er selbst. Daher können im Ghost Mode zwei Spieler als Agent 47 online gegeneinander antreten, beide mit dem Auftrag, die meisten Ziele in einem Spiel auszuschalten. Die Spieler starten jede Runde gemeinsam und müssen sich bemühen, die gleichen Ziele schneller und sauberer auszuschalten als ihr Kontrahent. Dabei setzen sie auch gefundene Waffen, Gegenstände, Kleidung und ICA-Nachschub ein, um die Mission abzuschließen.

Der besondere Kniff am Ghost Mode in Hitman 2 ist, dass die Spieler ihre Ziele simultan am gleichen Schauplatz jagen und eine „Geisterversion“ ihres Konkurrenten sehen. So können sie den Fortschritt des anderen Spielers verfolgen, auch wenn sie in einer anderen Realität agieren, die nicht von den Handlungen des Kontrahenten beeinflusst wird. Im Ghost Mode kann der Spieler mit Schlauheit, Spielwitz und schierer Gewalt seinen Gegner schlagen. Wer zuerst fünf Ziele ausschaltet, ist der Sieger.

Der Ghost Mode für den Schauplatz Miami wird mit dem Start von Hitman 2 am 13. November verfügbar sein. Der Ghost Mode wird nach der Veröffentlichung auch für weitere Schauplätze aus Hitman 2 und der Welt des Auftragsmords verfügbar gemacht werden.

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.