Warner Bros. Interactive Entertainment wird am 17. Mai die Hitman: Definitive Edition für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichten. Entwickelt von IO Interactive vereint die Hitman: Definitive Edition alle zuvor veröffentlichten Inhalte und Spiel-Updates ab der ersten Season, sowie neue Ingame-Verkleidungen für Agent 47. Letzteres ist von klassischen IO-Interactive-Titeln – Freedom Fighters, Kane & Lynch und Mini Ninjas inspiriert sind. Hiermit soll das 20-jährige Jubiläum des dänischen Studios gefeiert werden.

Hitman: Definitive Edition – Der Inhalt im Überblick

  • Outfit-Paket zum 20. Jubiläum von IO Interactive: drei neue Outfits, inspiriert von Freedom Fighters, Kane & Lynch und Mini Ninjas
  • Hitman Season One (Hauptspiel): sieben exotische Schauplätze aus der ersten Saison, darunter Paris, Sapienza, Marrakesch, Bangkok, Colorado und Hokkaido sowie die ICA-Anlage
  • Inhalte der Hitman Game of the Year Edition: vier Missionen aus der Kampagne „Patient Null“, drei thematische Eskalationsverträge, die drei besondere Waffen freischalten, dazu das Clown-, Cowboy- und Raven-Outfit aus der kürzlich digital erschienenen Game of the Year Edition
  • Hitman Sommer-Bonusepisode: mit ICA-Bonusmissionen in Sapienza und Marrakesch
  • Hitman: Blood Money Requiem-Pack: enthält den Requiem-Anzug, den Weißen Gummienten-Sprengstoff und die ICA-Chrome-Pistole
  • Alle Verträge, Eskalationsverträge, Challenge Packs und Spiel-Updates aus HITMAN Season One und der Hitman Game of the Year Edition

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *