Mit Warner Bros. Interactive Entertainment hat das Entwicklerteam von IO Interactive einen neuen Publisher gefunden. Um dieses weltweite Abkommen zu feiern, kommt Hitman: Definitive Edition auf den Markt. Fans der Serie dürfen sich auf eine ultimative Version der Agentengeschichte freuen.

Hitman: Definitive Edition kommt mit einigen Extras!

Nachdem IO Interactive sich bereits von  Eidos Interactive und und Square Enix trennte, folgt nun mit Warner Bros. ein sehr großer und einflussreicher Publisher. Keine Frage, dass der Einstand einer derart beliebten Serie in den Partnerkatalog von Warner gebührend begangen wird.

Mit Hitman: Definitiv Edition kommt Agent 47 abermals in leicht abgewandelter Form auf die Playstation 4 und Xbox One. Es soll sich um die „ultimative Version“ des Thrillers handeln.  Diese besondere Edition kommt mit der kompletten ersten Staffel mit sämtlichen Episoden, Missionen, Schauplätzen, Herausforderungen und allen jemals veröffentlichten DLC-Zusatzinhalten.

Dies umfasst alle Episoden und Orte der ersten Hitman-Staffel, die Bonuskampagne „Patient Null“, alle Inhalte der Game of the Year Edition, sowie alle Eskalationsaufträge, Empfohlenen Aufträge und Herausforderungspakete. Damit kommt diese Version auf geschätzte 100 Stunden Stealth-Action.

Auch einige exklusive Inhalte sind für Spieler drin! So erhalten wir neue Ingame-Verkleidungen, die an andere Titel von IO Interactive angelehnt sind. Damit blickt das dänische Studio stolz auf die zwanzig Jahre ihres Bestehens zurück.

Hier haben IO Interactive und Warner Bros. tatsächlich ein sehr großes Paket geschnürt. Neuerungen widerrum gibt es recht wenige. Wer aber seine Hitman-Sammlung komplettieren, oder die Veröffentlichungen der letzten Jahre bequem in einem Spiel zusammenfassen möchte, kann Hitman: Defintive Edition ab dem 17. Mai für 59,99 € erwerben.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *