Hitman HD Enhanced Collection – Remastered-Version angekündigt

Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive haben die Hitman HD Enhanced Collection angekündigt. Darin sind die zwei klassischen Hitman-Titel Hitman: Blood Money und Hitman: Absolution – remastered in 4K-Auflösung enthalten.

Hitman HD Enhanced Collection – Klassiker-Teile kehren in 4K Auflösung zurück

Beide Titel können Spieler in 4K-Auflösung bei 60 fps spielen. Die Hitman HD Enhanced Collection ist ab dem 11. Januar 2019 für PlayStation 4 X und Xbox One erhältlich.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Collection und wie wir zwei unserer klassischen Hitman-Titel updaten und remastern konnten“, so Hakan Abrak, CEO, IO Interactive. „Hitman: Blood Money und Hitman: Absolution waren bedeutende Meilensteine unserer Unternehmensentwicklung, und wir freuen uns darauf, sie die Spieler in 4K und 60 fps genießen zu sehen.“

Spieler können sich nicht nur auf eine 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde freuen. Die Remastered-Versionen bieten auch höhere Textur-Auflösungen, verbesserte Texturformate, Super-Sampling, Upscaling-Unterstützung, höhere Auflösungen von Shadow Maps und Spiegeln, bessere Lichteffekte sowie eine überarbeitete Steuerung für eine flüssigere Spielerfahrung.

Einige der bekanntesten Aufträge für Agent 47 warten in Hitman: Blood Money darauf, neu erlebt zu werden. Das Abenteuer führt die Spieler von den Weinbergen Chiles über die Pariser Oper bis ins Weiße Haus. Dabei steht Agent 47 im Kampf gegen eine Gruppe von Attentätern, die sich selbst „The Franchise“ nennen.

In Hitman: Absolution erleben Spieler eine tiefgehende, persönliche Geschichte. Sie führt Agent 47 auf der Suche nach Gerechtigkeit durch 20 intensive Aufträge. Der einzigartige Grafikstil kombiniert sich hierbei mit tiefgründigen Dialogen und schauspielerischen Leistungen einer beeindruckenden Hollywood-Besetzung zu einer kaum zu überbietenden Gameplay-Erfahrung.

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>