Just Dance – Franchise knackt 25 Millionen verkaufte Einheiten

just dance3 artikelbildWir Ubisoft mit stolzer Brust in einer Pressemitteilung bekanntgab, hat sich die Just Dance-Reihe weltweit mittlerweile über 25 Millionen Mal verkauft. Allein der dritte Teil der Reihe, der im Oktober 2011 erschien, hat bereits 7 Millionen verkaufte Einheiten erreicht und war konstant in den Top 5 der Verkaufscharts in den USA und Europa. Jeden Tag aufs Neue wurden 23 Millionen Minuten Just Dance 3 gespielt und das Wohnzimmer mit über 7,5 Millionen Songs zur virtuellen Tanzfläche gemacht.

Seit dem Erfolg von Just Dance hat Ubisoft sein Angebot an Tanzspielen weiter ausgebaut und unter anderem TItel wie Abba: You Can Dance, The Black Eyed Peas Experience, Michael Jackson: The Experience oder Die Schlümpfe: Dance Party veröffentlicht. Laut eigenen Schätzungen konnte man damit im Geschäftsjahr 2011 im EMEA-Gebiet (Europa, Mittlerer Osten, Asien) einen Marktanteil von 64% im Tanzspiel-Segment erzielen.

Die Just Dance-Reihe ist die erste Wahl für Spieler rund um den Globus, wenn es darum geht, das Tanzbein im Wohnzimmer zu schwingen“, sagt Geoffroy Sardin, Chief EMEA Sales & Marketing Officer von Ubisoft. “Unser vielfältiges Angebot an Tanzspielen sorgt dafür, dass jeder Spieler ein für ihn zugängliches und unterhaltsames Spiel auf jeder Plattform findet. Ubisoft hat damit eine breit aufgestellte Basis, auf der wir in den kommenden Jahren neue, einzigartige Ideen und Titel entwickeln können.

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>