MachiaVillain – Update modernisiert die Heimelektronik

Good Shepherd Entertainment und der Entwickler Wild Factor erweitern das Grusel-Strategiespiel MachiaVillain mit neuen Inhalten auf Windows PC, Mac und Linux.

MachiaVillain – Update modernisiert die Heimelektronik

Das neue Update von MachiaVillain fügt dem eh schon höllischen Gehöft elektrische Felder hinzu, mit denen Spieler neue Werkzeuge und Fähigkeiten einsetzen können. So lassen sich Alarmanlagen einsetzen, man kann Mobiltelefone blockieren, um Opfer davon abzuhalten, um Hilfe zu rufen – und so schwingt man den Finger des Bösen (Finger of Evil), lässt Feinde zappeln oder verpasst den Dienern einen schönen Stromschlag.

Inspiriert von den Klassikern des Horrorkinos und Spielen wie Dungeon Keeper, lässt MachiaVillain Spieler die makabre Villa ihrer Träume bauen. Man versammelt eine wahre Menagerie von Monstern, stellt tödliche Fallen auf und lockt Sterbliche hinein, damit sich die Diener an ihnen erfreuen können. Außerdem verwendet man übrig gebliebene, zerstückelte Körperteile und andere Umweltressourcen, um neue Gegenstände herzustellen und das Herrenhaus vor übernatürlichen Kreaturen und raffinierten Monsterjägern zu schützen.

Aber Vorsicht: Auch die besten Vordenker und Planer müssen sich an einen Ehrenkodex halten. Um die furchterregendste Bedrohung in der Nachbarschaft zu werden, muss man streng nach den Regeln meucheln – Opfer, wenn sie allein sind, die Jungfrau immer bis zum Ende am Leben halten und niemals, wirklich NIEMALS den Hund verletzen!

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>