Man of Medan – Tiefer Einblick in den Curator’s Cut-Modus

Bandai Namco Entertainment Europe hat einen tieferen Einblick in den „Curator’s Cut“-Modus von The Dark Pictures Anthology: Man of Medan gegeben.

The Dark Pictures Anthology: Man of Medan – Tiefer Einblick in den Curator’s Cut-Modus

Der „Curator’s Cut“ ist ein alternativer Weg und eine andere Sichtweise auf die Geschichte. Hier werden neue Informationen, Entscheidungen und Wahlmöglichkeiten geboten. Sie beeinflussen die Geschichte und fördern neue Geheimnisse zu Tage.

Der „Curator’s Cut“ ist für alle Vorbesteller ab dem Erscheinungstag von The Dark Pictures Anthology: Man of Medan verfügbar. Alle anderen SpielerInnen erhalten später in diesem Jahr kostenlos Zugang zu dem Modus.

Im folgenden Video sieht man eine Szene vom Beginn des Spiels. Diese zeigt zuerst die Entscheidungen aus der Sicht von Brad (im ersten Spieldurchgang, der sogenannten „Kinoversion“) und anschließend im „Curator’s Cut” die Perspektive und Entscheidungen seines Bruders Alex (wird nach dem erstmaligen Durchspielen der Geschichte freigeschaltet).

Written by
Rabia ist seit März 2018 bei Spieletester.de als Redakteurin tätig.

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>