Follow

Marvel’s Spider-Man – Magische Verkaufszahlen erreicht

Marvel’s Spider-Man

Sony Interactive Entertainment hat offiziell bekannt gegeben, dass das von Insomniac Games in Kooperation mit Marvel Games entwickelte Marvel’s Spider-Man in den ersten Tagen seit offiziellem Release bereits über 3,3 Millionen Einheiten verkaufen konnte. In unserem Test hat uns das Spiel ziemlich begeistert.

Marvel’s Spider-Man – Über 3,3 Millionen Mal verkauft

Damit katapultiert sich das Spiel zum am schnellsten verkauften First-Party-Titel von Sony Interactive Entertainment. Das actiongeladene Superhelden-Adventure konnte Spieler und Kritiker gleichermaßen begeistern. Grund hierfür ist vor allem das rasante Gameplay und die authentische, brandneue Geschichte. Außerdem erlebt das Spiel unter anderem durch den qualitativ hochwertig umgesetzten Fotomodus viel Aufmerksamkeit in den sozialen Medien.

Im Spiel selbst mutiert Marvel’s New York zu einem riesigen Abenteuer. Dabei kann sich der Spieler mit atemberaubender Geschwindigkeit völlig frei bewegen. Man ist stets auf der Suche nach der nächsten Herausforderung oder einem weiteren sammelbaren Gegenstand. Außerdem bietet die lebendige Open World in Marvel’s Spider-Man zahlreiche Beschäftigungen auch abseits der spannenden Hauptmission.

Im Verlauf des Abenteuers kann der Spieler darüber hinaus neue Anzüge für Spider-Man freischalten, die mit einzigartigen, austauschbaren Fähigkeiten und Modifikationen stets individuelle Spielstile ermöglichen.

Außerdem sorgt nach Release der erste DLC “Die Stadt, die niemals schläft” mit Black Cat in der Hauptrolle für neue Inhalte. Ein erster Teaser stimmt auf den DLC ein.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>