Monster Hunter World: Iceborne – Neue Inhalte auf der Gamescom 2019

Capcom präsentiert auf der Gamescom 2019 brandneue Inhalte zu Monster Hunter World: Iceborne. Es handelt sich um die schon sehnlich erwartete riesige Erweiterung zu Capcoms bestverkauftem Titel aller Zeiten, Monster Hunter: World. In Köln können Erstjäger und versierte Serienfans erstmals in Europa neue, herausfordernde Iceborne-Missionen spielen, gegen nie zuvor gesehene Monster antreten und bisher unerkundete Gegenden der eisigen Raureifweite bereisen.

Monster Hunter World: Iceborne – Neue Inhalte auf der Gamescom 2019

Vom 20. bis 24. August 2019 haben Gamescom-Besucher am 600 Quadratmeter großen Capcom-Stand (Halle 7.1, Standnr. B041/A040) die Möglichkeit, neue Iceborne-Missionen probezuspielen. Dabei können sie neue Inhalte, die auf der Gamescom erstmals außerhalb Japans in freier Ingame-Wildbahn erlebbar sein werden, allein oder im kooperativen Mehrspielermodus ausprobieren. Insgesamt hat Capcom angekündigt, für die Messebesucher 48 Anspielstationen zur Verfügung zu stellen.

Am Capcom-Stand erwartet die Messebesucher zudem eine große Bühne und jede Menge Unterhaltungsprogramm. Unter anderem werden die Leiter des Monster Hunter-Entwicklerteams, darunter Producer Ryozo Tsujimoto und Director Kaname Fujioka, live Neues aus Monster Hunter präsentieren sowie Autogramme geben. Verschiedene Gewinnspiele und Publikumsaktionen runden das Programm ab; mit etwas Glück erhaschen Monster Hunter-Fans eines von vielen seltenen Monster Hunter World: Iceborne-Goodies, die während der und zwischen den Bühnenshows verteilt werden. Moderiert wird das Bühnenprogramm von Wolf Speer, dem Games-Experten von Turn On – Das Saturn-Magazin, und Julia Krüger.

 

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>