Follow
Startseite » News » Namco Bandai: Ankündigung von Tales of Vesperia für Xbox 360!

Namco Bandai: Ankündigung von Tales of Vesperia für Xbox 360!

Tales of Vesperia

Mit Tales of Vesperia kündigt NAMCO BANDAI Games Europe den zehnten Teil der beliebten Rollenspielesage für die Xbox 360 an. Neben einer wendungsreichen Geschichte um die gesellschaftliche Gleichberechtigung zweier Klassen wartet Tales of Versperia mit einem für die Next-Generation-Konsole verbesserten Kampfsystem auf, das die Verbindung zwischen klassisch japanischer Tradition und westlichen Elementen schafft.

Die Welt von Tales of Vesperia gerät in Gefahr: Der Staat regiert mit strenger Hand und versorgt lediglich priviligierte Menschen mit der antiken magischen Technologie ‚Blastia‘, um ihren Schutz zu gewährleisten. Ein fortwährender Zwist zwischen dem Ritterorden und den Rebellen beginnt die Denkweise der Menschen zu verändern.  Spieler schlüpfen in die Rolle des ehemaligen Ritters Yuri Lowell und entdecken den komplexen Zusammenhang zwischen ‚Blastia‘, der Regierung sowie den Menschen, die außerhalb des Einflussbereichs leben und entdecken eine weitaus gefährlichere Welt.

Tales of Vesperia feiert sein Next-Generation-Debüt mit neuen Features und einer verbesserten Kampfmechanik: Das Echtzeitkampfsystem erlaubt es Spielern mächtige Attacken zu verbinden und so neue Angriffskombinationen zu erschaffen. Außerdem lassen sich individuelle Verhaltensmuster für die drei zusätzlichen Charaktere festlegen und durch ‚Fatal Strikes‘, ‚Burst Artes‘ und ‚Over Limit‘ erleben Spieler abwechslungsreichere Schlachten als je zuvor. Spielerische Freiheiten genießen Spieler auch abseits der Kämpfe: Als Koch lassen sich heilende Mixturen oder stärkende Tränke brauen.

Tales of Vesperia
erscheint im Juni dieses Jahres für die Xbox 360.

... ist seit 2005 bei Spieletester.de und unser Spezialist für Sport-Spiele aller Art.

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.