Override: Mech City Brawl lässt in der geschlossenen Beta, die von 10. bis 12. August 2018 stattfinden wird, erstmals seine Muskeln spielen. Spieler können riesige Roboter steuern. Darunter eine Mischung aus Fisch und mexikanischem Wrestler namens Pescado und ein riesiger Echsen-Mech namens MetaGeckon, und mit ihnen von realen Orten inspirierte Städte plattmachen.

Override: Mech City Brawl – Start der Closed-Beta

In dem Event haben die Spieler die Gelegenheit, rasante Mech-Kämpfe auszufechten. Gleichzeitig bekommen die Entwickler ein besseres Gefühl für das Balancing des Spiels. Das fertige Spiel wird die folgenden Features enthalten. Nicht alle Features werden in der geschlossenen Beta verfügbar sein.

  • Explosive Gefechte: Übernehmt einen gigantischen Mech, kämpft gegen wahnwitzige Gegner und macht dabei ganze Städte dem Erdboden gleich.
  • Überdimensionale Mechs: Steuert 12 atemberaubende, epische und gigantische Mechs mit individuellen Kampfstilen und einzigartigen Talenten.
  • Reale Orte: Verwüstet 3D-Arenen, die realen Städten und Ländern wie Tokio, Ägypten, San Francisco oder Mexiko nachempfunden sind.
  • Verschiedene Spielmodi: Fordert andere Spieler in Versus- und Koop-Modi (lokal & online) heraus und erlebt die Story von Override in der Einzelspieler-Kampagne.
  • Party-Koop: Schnappt euch 2 bis 4 Freunde und genießt ein Party-Koop-Spielerlebnis. Hier steuert jeder Spieler einen Teil eines turmhohen Mechs!
  • Die Garage: Passt eure Mechs in der Garage an, ändert ihr Zubehör und ihre Skins, und erstellt euren ganz persönlichen Stil.

Das Event kann zwar nur auf dem PC gestreamt werden, doch Spieler können auch auf PlayStation 4 und Xbox One daran teilnehmen. Hierzu müssen sie sich auf folgender Seite anmelden.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *