Follow

Playerunknown’s Battlegrouns – Wild Card ist nun für PC verfügbar

Playerunknown's Battlegrounds

Letzte Woche hat die PUBG Corporation den Survivor Pass 3: Wild Card für Playerunknown’s Battlegrounds (PUBG) auf PC enthüllt. Seit gestern ist Wild Card mit einer Vielzahl an tollen neuen Items im Spionagefilm-Look verfügbar. Dadurch können Spieler ihre Lieblingsmap besonders stilvoll unsicher machen.

Playerunknown’s Battlegrouns – Wild Card ist nun für PC verfügbar

Ähnlich wie beim vorherigen Survivor Pass erlaubt es der Hauptpass allen Spielern kostenlose Belohnungen einzusammeln. Spieler, die Zugang zu weiteren Preisen, inklusive einigen großartigen kosmetischen Gegenständen möchten, können den Premium Survivor Pass für 9,99€ erwerben. Dadurch erhalten sie unter anderem das Floral Bomber Jacket sowie Zugang zu Premium-Missionen und weiteren zusätzlichen Belohnungen.

Die Spieler haben zehn Wochen lang Zeit, so viele Teile des Passes wie möglich zu komplettieren und dabei Belohnungen und Coupons zu verdienen, während sie im Level aufsteigen. Mit jedem Level Up können sie Blaue, Gelbe oder Weiße Coupons verdienen, die im Shop gegen Schlüssel zu Kisten mit zufällig generiertem Inhalt eingetauscht werden können. Wer seine momentane Stufe erhöhen will, der kann sich Level Packs kaufen, durch die man auf Belohnungen höherer Level zugreifen kann. Der Survivor Pass 3: Wild Card ist ab sofort verfügbar und endet am 4. Juni um 3:00 Uhr.

Der neueste Survivor Pass erscheintt in Kürze auch für PlayStation 4 und Xbox One.

Written by
... ist seit 2013 Redakteur bei Spieletester.de. Inzwischen leitet er die News-Redaktion und kümmert sich um die täglichen Nachrichten aus der Spielewelt. Er gehört zu den wenigen Spielern, die keine richtige Präferenz haben und das zocken, was ihnen gerade Spaß macht.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>