Follow

Rainbow Six Siege – Operation Grim Sky ab jetzt verfügbar

R6 LIVE Y3S3 IMG MAIN KEYART 1534518111s

Heute hat Ubisoft bekannt gegeben, dass Operation Grim Sky einschließlich zwei neuer Operator und einer Überarbeitung der Map Hereford-Basis für PC, Playstation 4 und Xbox One verfügbar ist. das Damit veröffentlicht Ubisoft das bisher größte Update von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Season 3. Besitzer des Year 3-Passes können ab sofort die beiden neuen Operator von Operation Grim Sky spielen. Alle anderen Spieler können diese ab dem 11. September via Renown oder R6 Credits freischalten. Die Map-Überarbeitung sowie alle neuen Inhaltsverbesserungen stehen nun allen Spielern kostenfrei zur Verfügung.

Neue Inhalte der Season 3, die ab heute verfügbar sind

In Operation Grim Sky treffen die Spieler auf zwei neue Operator:

Maverick, ein amerikanischer Angreifer und Hard Breacher. Dank seines Suri Torch Gadgets ist er in der Lage, jede Oberfläche, einschließlich verstärkter Wände, lautlos zu durchbrechen.
Clash ist eine neue britische Verteidigerin mit taktischer Expertise. Sie ist eine zähe Veteranin und eine führende Expertin in der Bekämpfung von Aufständen. Clash zeichnet sich durch ihren Crowd Control Electro (CCE) Shield aus, der dank Taser-Stößen die Gegner in der Nähe verlangsamen und beschädigen kann und sie so zum Rückzug bewegt.

Darüber hinaus werden die Spieler die legendäre Hereford-Basis wiederentdecken, die eine komplette Überarbeitung erhalten hat. Spieler profitieren ab sofort vom verbesserten Mapflow, Anpassungen der Balance und der Grafik, und somit von einer besseren Ausrichtung auf kompetitives Spielen.

Year 3 Season 3 Major Update Implementierungen

Operation Grim Sky wird außerdem ein umfangreiches Update der folgenden Inhalte bekommen:

  • Korrektur bei Fehlausrichtung des Waffenziels, die dazu führte, dass die automatische Waffe von der Position des Fadenkreuzes abweicht.
  • Wenn Spieler nicht in der Lage sind, vor dem Ende der Auswahlphase einen Operator auszuwählen, wird ihnen nicht mehr ein Rekrut zugewiesen, sondern ein zufälliger Operator aus der Liste, die sie bereits freigeschaltet haben.
  • Die Möglichkeit, den Text- oder Sprachchat jedes Spielers einzeln stumm zu schalten.
  • Hatch Reinforcements erlauben nun eine teilweise Zerstörung.
  • Zusätzlich zu den Spiel- und Technik-Verbesserungen können die Spieler bei Consulate mit einigen Anpassungen des Map Balancings rechnen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege bringt gemeinsam mit Twitch Prime mehr exklusive Inhalte:

Ab dem 6. September können Twitch Prime-Mitglieder bis zu 16 Twitch Prime Packs mit exklusiven Sets für Bandit, Finka, Hibana und Ela und einen legendären Marble & Gold Chibi Weapon Charm erhalten.

Weitere Informationen zu den Twitch Prime Operator Sets findet ihr hier.

Written by
Behrang ist seit 2016 bei Spieletester.de als Redakteur tätig. Und seit 2018 als Chefredakteur auf unserer Plattform unterwegs. Er gehört zu unserem Sport Spezialisten Team und ist großer FIFA-Fan.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>