Follow

Red Dead Online Beta – Zwei Neuerungen ab sofort erhältlich

Red Dead Online Beta

Zuletzt hat die Red Dead Online Beta schon signifikanten Neuerungen erhalten. Dazu zählen unter anderem neue Gameplay-Systeme, Balancing-Änderungen und über 300 Fehlerbehebungen. Ab sofort stehen zwei Neuerungen im Spiel zur Verfügung: Das Evans-Repetiergewehr. Dabei handelt es sich um eine mächtige Waffe aus dem originalen Red Dead Redemption. Ebenso können sich Spieler auf einen wilden Neuzugang zur Liste der Free Roam Events freuen: Narrengold.

Red Dead Online Beta – Neues Evans-Repetiergewehr und Free Roam Event Narrengold

DAS EVANS-REPETIERGEWEHR
Das Evans-Repetiergewehr ist eine mächtige Langwaffe, die während der Geschehnisse von Red Dead Redemption zu John Marstons Arsenal gehörte. Das Evans-Repetiergewehr hat nicht nur eine hohe Munitionskapazität. Sie ist vor allem auf mittlere und weite Distanz tödlich und verfügt über eine besonders hohe Feuerrate. Außerdem lässt es sich mit Schäften, Zielfernrohren und Lederschutz anpassen. Dadurch wird es zu einem essenziellen Teil des Waffen-Inventars eures Charakters. Ihr könnt es euch direkt im Katalog von „Wheeler, Rawson & Co.“ kaufen. Ebenso könnt ihr euch bei einem beliebigen Büchsenmacher bedienen.

NARRENGOLD

Ihr müsst jederzeit bereit sein, euch in einem glorreichen Sturmhagel zu verabschieden. Ein wenig Panzerung kann das Unvermeidliche hinauszögern. Das ist der Gedanke hinter dem Free Roam Event Narrengold. Narrengold ist der aktuellste Neuzugang zur rotierenden Sammlung von Free Roam Events. Es handelt sich um eine Auswahl von kompetitiven Spielmodi, die euch regelmäßig zur Teilnahme einladen. Wenn ihr einem Free Roam Event beitretet, gelangt ihr automatisch an den Austragungsort, bevor das Event beginnt. Free Roam Events sind ein einfacher Weg, um schnell in einen spaßigen Wettbewerb zu gelangen. Mit Narrengold habt ihr jetzt eine Möglichkeit dazu bekommen.  So könnt ihr etwas Extra-EP und -Geld verdienen. Außerdem könnt ihr auf diese Weise waffen-, kill- und kampfbasierte tägliche Herausforderungen abschließen, ohne andere Spieler in einer offenen Sitzung angreifen zu müssen.

In Narrengold kämpft ihr mit anderen Spielern darum, die goldene Rüstung zu tragen, und verdient Punkte, indem ihr Spieler ausschaltet, während ihr die Rüstung tragt. Außerdem erhaltet ihr Punkte, wenn ihr einen rivalisierenden Spieler mit der Rüstung ausschaltet, wodurch diese fallen gelassen wird und der Spieler sie bekommt, der sie als Erstes erreicht.

Red Dead Online Beta – Eine ganze Reihe von Free Roam Events

FREE ROAM EVENTS

Neben Narrengold gibt es eine ganze Reihe von Free Roam Events, die regelmäßig in den fünf Staaten der Red Dead Online Beta stattfinden:

  • Kalte tote Hände: Kämpft, um die Kontrolle eines Ziels am längsten zu halten.
  • Kompetitive Herausforderungen: Versucht, die höchste Punktzahl in einer vorgegebenen, zufällig ausgewählten Herausforderung innerhalb eines Zeitlimits zu erreichen (beinhaltet zur Zeit Bogen-, Kopfschuss-, berittene, Langwaffen- und Handfeuerwaffen-Herausforderungen).
  • Botenritt: Trupps kämpfen darum, als Erstes ein Pferd zu einem Zielort zu bringen.
  • König im Schloss: Erlangt und haltet den Besitz des Zielgebietes, indem ihr darin am Leben bleibt – wer das aktive Gebiet für den längsten Teil der Spielzeit gehalten hat, gewinnt.
  • Meisterschütze: Versucht, die höchste Punktzahl zu erreichen, indem ihr die meisten Ziele so akkurat wie möglich innerhalb des Zeitlimits trefft.

Wie alle Free Roam Events in der Red Dead Online Beta könnt ihr Narrengold Jeder-gegen-Jeden oder als Kampf zwischen Trupps spielen. Um Narrengold beizutreten, haltet Ausschau nach einer Benachrichtigung, während ihr im Free Roam seid, und nehmt die Einladung an. Wenn ein Truppanführer die Einladung zu Narrengold annimmt (oder zu einem beliebigen anderen Free Roam Event der Red Dead Online Beta), treten alle Truppmitglieder dem Event automatisch zusammen mit dem Truppanführer bei. Während wir im Laufe der Red Dead Online Beta mehr Statistiken und Feedback von den Spielern bekommen, werden wir weitere Free Roam Events und vieles mehr hinzufügen.

Red Dead Online Beta – Neues Verpflegungspaket

Rockstar Games hat sich in einer Pressemitteilung für die Unterstützung der Spieler während der Betaphase bedankt. Als Zeichen der Anerkennung wollen sie diese Woche allen Teilnehmern der Red Dead Online Beta ein besonderes Verpflegungspaket verschenken. Das Verpflegungspaket könnt ihr entweder im Lager oder an einer Postmeisterei abholen. Dies beinhaltet eine Reihe von Gegenständen, um euch zu helfen, im Grenzland zu überleben. Auch verhilft es euch alle neuen täglichen Herausforderungen im Free Roam oder in Free Roam Events anzugehen sowie in Missionen oder einer Showdown-Serie:

  • 60x Hochgeschwindigkeits-Pistolenmunition
  • 60x Hochgeschwindigkeits-Repetiergewehrmunition
  • 2x Brandsatz
  • 8x Feuerpfeil
  • 2x Jolly Jack’s
  • 2x starke Pferdearznei
  • 1x Seeköder

Red Dead Online Beta – Tägliche Herausforderungen

BONUS BIS 11. MÄRZ

Als zusätzlicher Bonus kündigt Rockstar Games an, dass alle die zwischen jetzt und dem 11. März fünf tägliche Herausforderungen absolvieren, nächste Woche einen Spezial-Spinner erhalten. Der Spezial-Spinner ist ein praktischer Köder, der Fische aller Art fangen kann und nicht verloren gehen kann, wenn die Leine reißt.

Rockstar Games teilt mit, dass sie weiterhin an dem Feedback der Spieler über die aktuellsten Updates der Red Dead Online Beta sehr interessiert sind. Spieler sollen ihr Feedback auf der offiziellen Feedback-Seite in der entsprechenden Kategorie einreichen. Vor allen Dingen möchte Rockstar Games eure Meinung, über die Free Roam Events inklusive des brandneuen Narrengolds, dem Evans-Repetiergewehr und Waffen im Allgemeinen sowie allen anderen Aspekten der Red Dead Online Beta wissen.

 

 

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>