Für Horror-Fans begann das Jahr sehr stark, denn mit Resident Evil 7 kehrte die Serie zu ihren gruseligen Wurzeln zurück. Mit Ego-Perspektive und optionalem VR-Modus überzeugte das Spiel sowohl Kritiker, als auch Fans der Serie. Zumal Capcom jetzt auch ein kleines Detail publik gemacht hat, welches diesen letzten Punkt stützt. Auf der offiziellen Homepage des Horror-Schockers wurde nun eine Grafik hinzugefügt, welche ungefähre Verkaufszahlen des Titels nennt.

Resident Evil 7 – Starke Verkaufszahlen

Resident Evil 7

Am 24. Januar erschien Resident Evil 7 für PC und Heimkonsolen und bereits am 12. Dezember folgt eine Gold Edition zum Spiel mit allen Erweiterungen. Doch bereits jetzt veröffentlichte Capcom auf der Homepage einen Banner, der uns einen Hinweis auf den Erfolg des Spiels liefert. „Weltweit mehr als 4 Millionen Exemplare ausgeliefert!“, heißt es an dieser Stelle. Wie penibel man aufgrund der Wortwahl sein kann, sei dahingestellt. Im Grunde genommen deuten diese allerdings auf einen Erfolg für das lange in der Kritik stehende Franchise hin. Auch unser Spieletester Adam Smieja war Anfang diesen Jahres in seinem Test überzeugt von Resident Evil 7.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *