Resident Evil Revelations hat über die Jahre mehrfach die Konsole gewechselt. Nach einem ersten Release als 3DS-Exklusivtitel, entschied sich Capcom für einen breiteren Release. Der Nachfolger erschien nicht mehr für eine Nintendo Konsole. Knapp fünf Jahre nach dem Release des ersten Teils kehrt die Marke nun wieder zurück auf eine Konsole des japanischen Spieleherstellers. Und bietet dabei exklusive Inhalte.

Resident Evil Revelations – Doppelter Horror

Die Portierungen beider Survival-Horror-Spiele auf Nintendo Switch erscheinen am 28. November 2017 im Handel. Allerdings bietet beide Spiele nicht nur die bereits von den anderen Plattformen bekannten Inhalte. Besser ausgedrückt beinhalten beide Versionen jeweils ein exklusives Minispiel, die mit kurzen Trailern von Capcom vorgestellt wurden. Der erste Teil enthält einen kleinen, pixeligen Highscore-Shooter namens Ghost Ship Panic. Während ihr allerdings beim ersten Teil ein recht unspektakuläres Spiel erlebt, dürften Retro-Fans bei Ghouls ’n Homunculi in Erinnerungen schwelgen. Der stark an eine populäre 80er-Reihe erinnernde Plattformer ist Bestandteil von Resident Evil Revelations 2 für Nintendo Switch.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *