Asmodee Digital hat heute bekannt gegeben, dass Scythe von Stonemaier Games jetzt zu einem speziellen Early-Access-Preis auf Steam für PC verfügbar ist. Das Dieselpunk-Kunstwerk des Originalkünstlers, Jakub Rozalski, verschmilzt mit dem digitalen Interface. Dabei soll stets das charakteristische Aussehen des Brettspiels beibehalten werden.

Scythe – Brettspiel um die Ehre

Scythe ist ein asymmetrisches, kompetitives Brettspiel, das in einer alternativen 20er-Jahre-Welt spielt. In Scythe repräsentiert jeder Spieler einen gefallenen Anführer, der versucht, seine Ehre wiederherzustellen und seine Fraktion in Osteuropa an die Macht zu bringen. Spieler können Territorien erobern, neue Rekruten und Dorfbewohner für sich gewinnen, Ressourcen ernten, Strukturen bauen und monströse Mechs aktivieren.

Die Digital Edition von Scythe stellt eine KI vor, die die Automatas ablöst und die Besonderheiten der einzelnen Fraktionen ausschöpft. Zudem sind die Buchhaltungsaufgaben optimiert. Dadurch ist das bekannte Scythe-Gameplay in der digitalen Version erhalten. Außerdem ist es gleichzeitig für Neueinsteiger zugänglich gemacht. Zu den weiteren neuen Funktionen gehören eine speziell entwickelte Benutzeroberfläche, ein Ingame-Chat und Lobby-Systeme.

Scythe – Großer Hit unter Enthusiasten

„Seit der Veröffentlichung 2016 ist Scythe ist ein großer Hit unter Brettspielenthusiasten”, sagt Philippe Dao, Chief Marketing Officer von Asmodee Digital. „Wir freuen uns, mit Stonemaier Games und The Knights of Unity zusammenzuarbeiten, um Scythe neues Leben auf Windows zu verleihen.”

„Seit wir Scythe 2016 weltweit auf den Markt gebracht haben, haben Fans uns gebeten, eine digitale Version zu erstellen. Wir waren begeistert, als The Knights of Unity mit Asmodee Digital eine Partnerschaft einging“, sagt Jamey Stegmaier, Scythe Designer und Herausgeber bei Stonemaier Games. „Es war eine Freude zu sehen, wie die Knights und Asmodee Digital ihre Kräfte gebündelt haben, um die Vision des Spiels beizubehalten und sich gleichzeitig an die Einschränkungen und Vorzüge des digitalen Formats anzupassen.“

Die physische Ausgabe wurde im August 2016 veröffentlicht. Seitdem wurde das Spiel vielfach gelobt und erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter fünf BoardGameGeek Golden Geek Awards, The Origins Board Game of the Year Award und viele mehr.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *