Rare Entertainment hat eine herausragende Serien in seiner Firmengeschichte erschaffen. Battletoads, Perfect Dark und Killer Instinct und dazu nicht zu vergessen Donkey Kong Country oder Banjo-Kazooie – um nur eine Auswahl zu nennen. Doch seit der Übernahme durch Microsoft Ende 2002 gelang dem Studio nicht mehr das ganz große Highlight. Das soll sich 2018 mit Sea of Thieves ändern. Jetzt veröffentlichte Rare sein Panel von der New York Comic Con 2017 zum Spiel.

Sea of Thieves – Onlineabenteuer in der Karibik

Unter der Überschrift „A New Multiplayer Experience“ stellten Mitarbeiter von Rare Entertainment ihr Projekt auf der New York Comic Con 2017 genauer vor. Diese Präsentation gibt es nun in einem ausführlichen, einstündigen Video zu betrachten. Im Grunde genommen gehen die Entwickler auf die einzelnen Elemente der Mehrspieler-Erfahrung ein. Dazu zeigen sie eine ganze Reihe neuer Screenshots und Videomaterialien zum Spiel.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *