Follow

Skyforge – ‘War’s Onset’-Update ist live & Preisgeld für Turniergewinner

Skyforge

Das Skyforge-Team (Allods Team und Obsidian Entertainment) sowie Publisher My.com freuen sich bekannt zu geben, dass das Update „War’s Onset“ offiziell auf den Servern eingespielt wurde und ab sofort von den Spielern heruntergeladen werden kann!

Mit „War’s Onset“ kommt für die Spieler ein weiterer, spannender Skyforge-Inhalt hinzu: Die Pantheonkriege! Diese massiven Kämpe sind in Saisons aufgeteilt: Alle 3 Monate können alle Pantheons durch verschiedene PvP- und PvE-Aufgaben gegeneinander antreten um dann zu zeigen, welches wahrlich das Größte ist! Mit „War’s Onset“ wird offiziell die Qualifikationsrunde für Pantheons freigegeben, um sich einen Platz in den Ranglisten des kommenden Turniers zu sichern! Hierbei können die Spieler der EU- und NA-Server ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar gewinnen.

Jetzt kostenlos spielen!

Außerdem können die Spieler zum Start der Pantheonkriege neue Turnier-Pakete im Shop erwerben, die ein neues Kostüm, einen neuen Titel, Replikatoren des taktischen Gespürs, Variatrone, sowie einiges mehr enthalten. Der Erlös jedes verkauften Spezialpakets fließt dabei zusätzlich in das Preisgeld mit ein!

Weitere Informationen zum Turnier, den Regeln sowie dem Geldpreis, stehen im offiziellen Entwicklerblog bereit: https://sf.my.com/de/pantheon-tournament

Zusammen mit den Pantheonkriegen kommen eine Menge anderer Änderungen, darunter das lang ersehnte Klassen-Balancing, welches die Funktionen vieler Klassen anpasst.

War’s Onset im Überblick:

Die Liste der Änderungen und Fehlerbehebungen können in den War’s Onset Patch Notes nachlesen.

Jetzt kostenlos spielen!

 

... ist seit 2005 bei Spieletester.de und unser Spezialist für Sport-Spiele aller Art.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>