Startseite » News » Sony Interactive Entertainment – Andrew House tritt zurück

Sony Interactive Entertainment – Andrew House tritt zurück

Andrew House, der President & Global CEO von Sony Interactive Entertainment, hat sein Amt niedergelegt.

Sony Interactive Entertainment – John Kodera übernimmt das Ruder

Sony gab im gleichen Atemzug bekannt, dass John „Tsuyoshi“ Kodera, seinen Posten unverzüglich übernimmt. Zudem tritt House von seiner Rolle als Executive Vice President bei der Sony Corp. zurück, bleibt aber als Chairman für den Rest des Jahres erhalten, um einen geschmeidigen Übergang zu gewährleisten.

PlayStation war ein riesiger Teil meines Lebens für über 20 Jahre. Mit den aktuell rekordbrechenden Erfolgen sieht es nach der richtigen Zeit für mich aus, neue Herausforderungen zu suchen,“ sagt House. „Als ich die Fackel in die Hände von Andrew House in 2011 übergab, wusste ich, dass das PlayStation Business in den besten möglichen Händen ist. Und das hat sich auch so bewahrheitet,“ sagte Sony Präsident und CEO Kazuo Hirai. „Ich bin Andy extrem dankbar für seine Hingabe und seinen Beitrag, um das Business zu erweitern.

House hat 27 Jahre lang bei Sony in verschiedenen Rollen gearbeitet. Noch vor dem Launch der ersten PlayStation arbeitete er beim Konzern und erlebte somit jeden Start mit.

Written by
... ist seit 2013 Redakteur bei Spieletester.de. Inzwischen leitet er die News-Redaktion und kümmert sich um die täglichen Nachrichten aus der Spielewelt. Er gehört zu den wenigen Spielern, die keine richtige Präferenz haben und das zocken, was ihnen gerade Spaß macht.

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.