BANDAI NAMCO Entertainment Europe und CD PROJEKT RED kündigen einen neuen Charakter für das Kampfspiel Soulcalibur VI an. Sechs Jahre nach Teil V feiern die Entwicklerstudios das 20jährige Bestehen der Reihe mit Witcher-Held Geralt von Riva. Um den legendären Krieger gebührend vorzustellen, veröffentlicht BANDAI  NAMCO zusätzlich einen exklusiven Trailer!

Soulcalibur VI – Heimat für viele Helden

Geralt, ausgebildet an der Wolfsschule, gilt als einer der effektivsten seiner Zunft. Ausgestattet mit übermenschlichen Reflexen und Stärke im Schwertkampf dürfen sich Spieler auf den Kampfstil des Hexers freuen. Eine Kombination aus Schwertkampf, fähigkeitssteigernden Tränken und Kampfzauber werden die Moves bestimmen.

Um der Originalvertonung nachzukommen wird Doug Cockle – die englische Stimme von Geralt – auch in Soulcalibur VI dem Hexer seine Stimme leihen. Als weiteres Feature können Spieler in Kaer Morhen kämpfen. Dabei werden sie von „Hunt or be Hunted“ – einer Komposition aus dem Soundtrack zu The Witcher 3: Wild Hunt – begleitet.

Doug Cockle hören wir auch bereits im nun veröffentlichten Trailer. Hier stellt das Studio halb cineastisch und halb spielmechanisch den enHeld der beliebten Serie vorgestellt. Auch können wir bereits die vielseitigen Moves und Zauber des Witchers erahnen. Da die Studios eng zusammen arbeiteten, charakterisiert sich Geralt in Bewegung und Gebahren treu seiner Originalfigur.

Die Zusammenarbeit zweier erfolgreicher Studios

„Soulcalibur ist im Kampfspiel-Genre dafür bekannt, kultige Gastcharaktere aufzunehmen. Als wir mit der Idee eines Crossovers aufkamen, dachten wir, dass unsere Community sehr gerne als der Hexer spielen würde“, sagte Marcin Momot, Community-Leiter bei CD PROJEKT RED. „Wir haben mit den Künstlern von BANDAI NAMCO zusammengearbeitet, um Geralt und gemeinsame Originalassets aus The Witcher 3, wie zum Beispiel Geralts Modell, Animationen und Waffen, getreu nachzustellen. Ich denke, dass BANDAI NAMCO einen herausragenden Job dabei gemacht hat, die Details zu erfassen und den Hexer auf eine Weise in SOULCALIBUR einzuführen, die den Fans beider Spielereihen gefallen wird“

„Alle Charaktere in Soulcalibur haben starke Überzeugungen und komplexe Hintergründe, weshalb es eine große Ehre für das ganze Team von SOULCALIBUR ist, Geralt als Gastcharakter in Soulcalibur begrüßen zu dürfen“, sagte Produzent Motohiro Okubo. „Dank der großartigen Zusammenarbeit mit CD PROJEKT RED konnten wir Geralts Kampfstil und Aussehen vollständig integrieren.“

Soulcalibur VI wird 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC Digital über STEAM erscheinen.

Bestseller PC & Konsolen Spiele

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *