Follow

Starlink: Battle for Atlas – Exklusives Addon für die Nintendo Switch

Starlink: Battle for Atlas
Starlink: Battle for Atlas

Ubisoft kündigte heute auf der E3 2018 an, dass Starlink: Battle for Atlas für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One am 16. Oktober 2018 erscheint. Die Weltraum-Saga bietet eine offene Spielwelt. Zudem ermöglicht es Spieler Raumschiffe in der realen Welt zusammenzustellen und anzupassen. Jede modulare Komponente und jeder Pilot, der mit dem Raumschiff verbunden ist, erscheint augenblicklich im Spiel. Die Spieler können mit verschiedenen Fähigkeiten der Piloten, Waffen und Schiffen experimentieren, um verheerende Angriffe auf die Feinde loszulassen. Das Starlink: Battle for Atlas-Starterpaket beinhaltet nicht nur das Spiel. Hinzu kommt ein Raumschiff, ein Pilot und eine Auswahl an Waffen. Außerdem könne sich Spieler auf eine Starlink-Controller-Halterung und ein Poster freuen. Das Starterpaket kann ab sofort vorbestellt werden.

Starlink: Battle for Atlas – Exklusive Inhalte für die Nintendo Switch

Die verschiedenen Charaktere von Starlink werden sich mit Fox McCloud, dem Pilotenass und Anführer des Star Fox-Teams und seinem legendären Arwing-Schiff zusammenschließen. Dieser Inhalt ist ein exklusives Add-On für Nintendo Switch. Die Spieler können die gesamte Kampagne als Fox McCloud durchspielen. Zudem können sie exklusive Missionen im Sternensystem Atlas mit anderen Freunden des Star Fox-Universums unternehmen.

„Wir freuen uns, den Spielern einen tieferen Einblick in Starlink: Battle for Atlas zu geben, der ersten komplett neuen Marke von Ubisoft Toronto“, sagt Laurent Malville, Creative Director bei Ubisoft Toronto. „Starlink ist ein Projekt, das aus der Leidenschaft unseres Teams entstanden ist. Die Möglichkeit, direkt mit Nintendo zusammenzuarbeiten, um Star Fox in unser Universum zu bringen, ist ein wahr gewordener Traum. Wir glauben, dass das offene Sternensystem Atlas nicht nur für Fox McCloud eine perfekte Spielwiese ist, sondern ebenfalls für die Spieler.“

Die modularen Toys und dynamischen Kampfmechaniken in Starlink: Battle for Atlas ermöglichen den Spielern, ihre Ziele auf verschiedene Art zu erreichen. Angetrieben von ihrer eigenen Fantasie und Kreativität können sie sich jedem Hindernis oder Feind nähern. Mit seiner innovativen Spielweise bietet Starlink: Battle for Atlas eine offene Welt in Form eines kompletten Sternensystems, das die Spieler frei erkunden können. Das Spiel wurde mit der Snowdrop-Engine entwickelt und ermöglicht nahtlose Reisen durch und um die exotischen fremden Welten des Atlas-Sternensystems. Auf sieben Planeten voller Leben finden sich einzigartige Herausforderungen. Die Aktionen und Entscheidungen der Spieler beeinflussen ihre Reise und kein Spielerlebnis gleicht dem anderen. Der Feind reagiert und schlägt intelligent zurück, sodass er das gesamte Sternensystem übernimmt, wenn der Spieler nichts dagegen unternimmt. Das Schicksal von Atlas liegt in den Händen des Spielers.

Written by
Behrang ist seit 2016 bei Spieletester.de als Redakteur tätig. Und seit 2018 als Chefredakteur auf unserer Plattform unterwegs. Er gehört zu unserem Sport Spezialisten Team und ist großer FIFA-Fan.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>