Zugegebenermaßen haben viele Spieler Ubisoft bei der Ankündigung eines Open World-Sportspiels unterschätzt. Doch Steep, das bereits seit Ende 2016 im Handel ist, hat sich bewiesen und darf in Kürze eine große Erweiterung begrüßen. Mit Road to the Olympics kommt allerdings nicht bloß eine Erweiterung, sondern zudem ein offiziell lizenziertes Spiel am 5. Dezember 2017 heraus. Kürzlich veröffentlichte der französische Publisher ein neues Preview-Special zu Road to the Olympics.

Steep: Road to the Olympics – Offizielles Spiel zu Olympia 2018

Road to the Olympics bringt die olympischen Winterspiele 2018 aus Süd-Korea bereits 2017 in die weite Welt von Steep. Auf PC, PlayStation 4 und Xbox One dürfen wir dann unter Anderem die Geschichte eines jungen Sportlers miterleben, der nach der Goldmedaille strebt. In den Freestyle-Disziplinen Big Air, Half Pipe und Slopestyle sollen wir uns nicht nur uns selbst beweisen. Die Lizenz der Olympischen Spiele 2018 umfasst allerdings nicht nur Logos, sondern zudem auch offizielle Strecken der nächsten Winterspiele.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *