Startseite » News » PC-Spiele » Sword Art Online: Fatal Bullet – DLC Ambush of the Imposters angekündigt

Sword Art Online: Fatal Bullet – DLC Ambush of the Imposters angekündigt

Bandai Namco Entertainment Europe kündigt den Season Pass und ersten kostenpflichtigen DLC “Ambush Of The Imposters” für Sword Art Online: Fatal Bullet an. Außerdem sind im Season Pass die zukünftigen DLCs “Betrayal Of Comrades” und “Collapse Of Balance” enthalten. In dem einzigartigen Mix aus Third-Person-Shooter und Action-Rollenspiel könnt ihr eure eigene Geschichte innerhalb der beliebten Anime-Serie auf PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam erleben. Wir haben Sword Art Online: Fatal Bullet für euch getestet. Unsere Eindrücke erfahrt ihr im folgendem Artikel.

Sword Art Online: Fatal Bullet- Neues Story-Kapitel und neue Charaktere

In “Ambush Of The Imposters” können ihr euch in einem neuen Story-Kapitel, Dungeon und Boss-Kämpfen stellen. Nachdem ihr Gerüchte über ein feindliches ArFA-sys hört, untersucht ihr diese zusammen mit Yamikaze, Dyne und Musketeer X. So beginnt ein neues Abenteuer. “Ambush Of The Imposters” ist Teil des Season Pass für Sword Art Online: Fatal Bullet, der zukünftige DLCs beinhaltet.

Zudem beinhaltet der erste DLC für Sword Art Online: Fatal Bullet:

  • Neue spielbare Charaktere: Dyne, Yamikaze und Musketeer X (Alternative Gun Gale Online)
  • Neuer Spielmodus „Bullet of Bullets”: Ihr könnt in diesem Offline-Modus gegen Kirito und andere Charaktere antreten.
  • 4vs4 Deathmatch Multiplayer Modus (verfügbar in Hero Battle und Avatar Battle): Ihr könnt in Vierer-Teams auch ohne Boss gegeneinander antreten.

Die zwei weiteren DLCs des Season Pass werden ebenfalls neue Charaktere beinhalten:

  • DLC “Betrayal Of Comrades”: Clarence und Shirley (Alternative Gun Gale Online)
  • DLC “Collapse Of Balance”: Alice und Eugeo (Alicization)
Written by
Henriette Buss ist seit 2017 Redakteurin bei spieletester.de und forscht innerhalb ihres Studiums zu Videospiel-Inszenierung und interessiert sich besonders für Avatar-Bindungen.

Was sagst Du?

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.