Follow
Startseite » News » Tales of Vesperia: Definitive Edition – Vorteile der Premium Edition

Tales of Vesperia: Definitive Edition – Vorteile der Premium Edition

Tales of Vesperia: Definitive Edition

Die Tales of Vesperia: Definitive Edition erscheint in Europa am 11. Januar 2019. Erst kürzlich hat Bandai Namco Entertainment Europe, den Releasetermin enthüllt. Neben der Standardversion möchte man exklusiv eine limitierte Premium Edition bei Amazon anbieten. Den Announcement Trailer könnt ihr euch unter folgendem Link ansehen.

Tales of Vesperia: Definitive Edition – Vorteile der Premium Edition

Das Premium Edition-Paket enthält eine Kopie des Spiels, vier CDs mit dem Soundtrack, ein Artbook, ein Sammelkartenset, ein Pin-Set, ein Chibi-Chara-Sticker-Set und ein Repede Metalcase. Fans der Serie können die limitierte Premium Edition des Spiels in Kürze auf Amazon.de vorbestellen.

Die Tales of Vesperia: Definitive Edition enthält nicht nur hochskalierte Bildschirmauflösungen. Weiterhin könnt ihr euch auf exklusive Charaktere, Events und Kostüme freuen. Diese hat man außerhalb Japans noch nie veröffentlicht. Dazu kommen zwei neue spielbare Gruppenmitglieder. Flynn Scifo, Rivale und gleichzeitig bester Freund der Hauptfigurund und Patty Fleur, eine junge Piratin, die nach ihren verlorenen Erinnerungen sucht.

In den Kämpfen kommt eine spezielle Version des Linear-Motion-Battle-Systems der Tales of-Reihe zum Einsatz. Spieler steuern ein einzelnes Gruppenmitglied im Echtzeitkampf. Gleichzeitig steuern benutzerdefinierte Sätze von KI-Befehlen. Während der Schlachten ist es jederzeit möglich, zwischen den vier Charakteren zu wechseln. Dabei könnt ihr physische Angriffe, magische Artes oder sogar mächtige mystische Artes ausführen.

Tales of Vesperia: Definitive Edition – Exotische Orte

Spieler folgen Yuri Lowell, einem Bewohner der Unterstadt von Zaphias und ehemaligem Kaiserlichen Ritter. Er soll einen gestohlenen Blastia-Kern zurückholen, um die Wasserversorgung der Nachbarschaft zu regulieren. Dank einer Serie von Ereignissen freundet sich Yuri mit einer schillernden Truppe von Charakteren an. Sie reisen zu exotischen Orten und finden sich plötzlich inmitten eines finsteren Plots wieder. Dieser droht den gesamten Planeten zu zerstören.

Tales of Vesperia: Definitive Edition beinhaltet zwei neue spielbare Gruppen-Mitglieder: Patty Fleur, eine junge Piratin, die auf der Suche nach ihren verlorengegangen Erinnerungen ist, sowie Yuris Rivale und bester Freund Flynn Scifo. Neben diesen neuen, spielbaren Charakteren, beinhaltet das Spiel außerdem zusätzliche Szenarien und Schauplätze, die für Spieler des Westens komplett neu sein werden.

Außerdem sind für die Kämpfe in Tales of Vesperia: Definitive Edition eine spezialisierte Version des „Linearen Bewegungskampfsystems“ verwendet worden. Im Echtzeitkampf kontrollieren Spieler ein einzelnes Gruppen-Mitglied, während die anderen drei von einer angepassten Zusammenstellung von K.I.-Befehlen gesteuert werden. Spieler können zu jeder Zeit zwischen den vier Charakteren wechseln und sowohl physische als auch „Mystische Artes“-Angriffe ausführen.

Written by
Behrang ist seit 2016 bei Spieletester.de als Redakteur tätig. Und seit 2018 als Chefredakteur auf unserer Plattform unterwegs. Er gehört zu unserem Sport Spezialisten Team und ist großer FIFA-Fan.

Have your say!

0 0

Kommentar hinterlassen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

x
Gibst Du uns ein Like?:Schon geliked? Dann kannst Du es schließen.