Startseite » News » Retro » PlayStation 3 » Team Ninja – Beat ‘em ups haben sich zu wenig verändert

Team Ninja – Beat ‘em ups haben sich zu wenig verändert

Team Ninjas Yosuke Hayashi erklärte gegenüber Siliconera, dass die jüngsten Titel des Beat ‘em up -Genres großartig sind, dennoch findet er, dass das Genre in den letzten Jahren sehr stagnierte.

“Um ganz ehrlich zu sein, nachdem wir Dead or Alive 4 veröffentlicht hatte, waren wir uns nicht sicher, was uns die Zukunft bringen würde. Wir haben versucht etwas Neues zu machen, aber wir hatten nicht die richtigen Ideen, um sie in Dead or Alive 5 zu verwirklichen”, so Hayashi. “Dann sahen wir Street Fighter IV und erkannten, dass das Beat ‘em Up-Genre zurück war. Wir schauten uns alle Kampfspiele an, die veröffentlicht wurden und fanden an allen etwas, dass uns nicht gefiel”, fügte Hayashi hinzu.

“Sie sahen mit aktuellen Grafiken toll aus und hatten ein interessantes Online-Gameplay, aber das Gameplay selbst hat sich nicht verändert. Es ist immer noch das selbe Gameplay, dass es bereits vor Jahren gab.”

Hayashi erklärte, dass es der Mangel an Veränderung war, der das Unternehmen dazu brachte, die Umgebungen und Arenen in Dead or Alive 5 mehr mit einzubeziehen und sie spielentscheidender zu gestalten. So bietet das Spiel auch viel mehr Möglichkeiten, um einen Kampf zu gewinnen.

“Wir begannen zu überlegen, wie wir das Genre neu interpretieren können. Was könnten wir neues entwickeln und ins Spiel einbauen? Und das ist es, was dabei herauskam. Wir suchten eine tiefgreifende und zugleich einfache Art von Unterhaltung. Für diese Art muss man kein Hardcore-Gamer sein. Wir wollen ein Spiel, das vielen Leuten Spaß macht, aber auch den Leuten, die nach Tiefe suchen, selbige bietet.”

Was sagst Du?

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>