Follow

Tennis World Tour – Roland-Garros Edition erscheint im Mai

Tennis World Tour

Bigben und Breakpoint haben ein Jahr nach dem Erscheinen von Tennis World Tour die Veröffentlichung der Roland-Garros Edition des Spiels angekündigt. Die Roland-Garros Edition bietet neue Inhalte und zahlreiche Updates. Die neue Edition soll im Mai 2019 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Unsere Review zum Spiel findet ihr hier.

Tennis World Tour – Roland-Garros Edition erscheint im Mai

Seit der Veröffentlichung 2018 hat Breakpoint regelmäßig Updates für das Spiel veröffentlicht. Damit hat man das klare Ziel verfolgt: eine optimierte Spielerfahrung zu bieten. Im Rahmen der Updates hat sich nicht nur Online-Modus verbessert. Ebenso haben die Entwickler den Spielablauf und KI überarbeitet. Die allgemeine Spielerfahrung haben sie durch das Hinzufügen von Videos und Animationen sowie einem detaillierten System zur Anpassung von Gesichtern aufgewertet.

Mit der Roland-Garros Edition bietet das Studio nun neue Inhalte und bringt die Spielerfahrung noch dichter an die Wirklichkeit: Um auch auf dem Sandplatz realistische Animationen der Matches zu ermöglichen, wurden weitere Motion Capturing-Sessions durchgeführt.

Die Zusammenarbeit mit der FFT hat es zudem möglich gemacht, dem Spiel zusätzliche offizielle Inhalte hinzuzufügen. Darunter zählen insbesondere die drei Main-Courts des Roland Garros-Turniers. Diese sind in der Tennis World Tour – Roland-Garros Edition originalgetreu und detailliert dargestellt – auch der Simonne-Mathieu-Court, dessen reales Ebenbild derzeit noch nicht fertiggestellt ist.

Tennis World Tour – Inhalte der Roland-Garros-Edition

Dieses sind die zentralen Inhalte und Features der Roland-Garros-Edition:

  • Die kompletten Inhalte des 2018 veröffentlichten Tennis World Tour, inklusive aller zwölf Updates, die seitdem erschienen sind
  • Drei neue SpielerInnen: Ein männlicher und zwei weibliche, die in Kürze bekannt sein sollen
  • Die Inhalte der Legends-Edition, zu denen André Agassi und John McEnroe als spielbare Charaktere zählen
  • Neue Roland-Garros-Courts: Philippe-Chartrier, Suzanne-Lenglen und Simonne-Mathieu
  • Der Center Court des Mutua Madrid Open: La Caja Mágica
  • Im Karriere-Modus verfügbare Events: das Mutua Madrid Open im Mai und ein Roland-Garros-Event im Juni

Die Inhalte der Roland-Garros Edition werden auch separat für Spieler erhältlich sein, die Tennis World Tour bereits besitzen.

Zudem kündigen BigBen und Breakpoint an, dass der Online-Modus des Spiels es auch in diesem Jahr möglich macht, das eSport-Turnier Roland-Garros eSeries by BNP Paribas abzuhalten. Dieses wächst 2019 durch den Zugang zweier Länder weiter: Deutschland und der USA. Die Geldpreise steigen zudem auf 10.000 €.

Durch die Qualifikationsphase, die im Februar startete, werden die besten Spieler jedes Landes ermittelt, die im Finale in Frankreich im Roland-Garros antreten werden. Das Turnier kann auf der offiziellen Webseite verfolgt werden.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>